Ich lebe in Bremen und mache Videos für großartige Menschen. Bist du großartig? Hast du Interesse an Videos? Dann bist du hier genau richtig.

Ich spiele gern mit Technik herum und dokumentiere dies. Außerdem dokumentiere ich gern und nutze das wiederum als Vorwand für Technikspielereien. Ein Teufelskreis der positiven Art - wenn es sowas gibt. Über die Jahre bin ich in so eine Smarthome-Ecke geraten. Darum dreht sich vieles hier auf dem Kanal darum, mit HomeKit ein Haus zu steuern. Aber nicht alles. Manchmal erzähle ich auch einfach Geschichten aus meinem Leben oder stelle andere Experimente an.

Abonniere diesen Kanal und bekomme ein Video pro Woche frei Haus. Gratis. Kostet dich nur deine Lebenszeit und mich würde es sehr freuen.

  • 30
  • 13 836 494

KOMMENTARE

  1. leoatreides1

    Knäufe?

  2. Paul Muresan

    Interessantes Ergebnis... Du hättest aber die Spannung mit einem multimeter messen sollen. Wenn die ja jetzt mit 8V lief statt mit 9V, aber die gleiche Wh besitzt ists klar, dass sie länger hält, aber nicht ganz in der Spezifikation ist.

  3. Maik Jones

    Ich habe die IO 8 und 9 und ich total zufrieden damit. Klar ist sie etwas überteuert , aber mir macht das Zähne putzen definitiv mehr Spaß. Und ich flexe gerne auch was raus :-D

  4. Myka

    Ich hab die Gleiche zahnbürste und bin begeistert. Ich hab mir im Bad ein NFC tag hingeklebt welches jedes mal die App öffnet und Bluetooth aktiviert.; funktioniert super

  5. Max Biesenbach

    Gerne mehr

  6. Daniel Plevcak

    Es geht um die maximal abrufbare Leistung. Probier das mal

  7. Marc-André Schmid

    Vielem Dank für die vielen tollen Videos! Sie sind sehr informativ, gut gemacht und mit deiner Art sind sie einzigartig!

  8. moccamixer

    Meine Zahnbürste kostet alle 2 Monate 3 Euro.

  9. Ingo P.

    Schön, dass der Snob-Effekt jetzt sogar bei Zahnbürsten angekommen ist. Da fängt der Tag doch schon ganz anders an, wenn man sich sagen, kann ich putz mit einer Bürste, die nicht der ganze Pöbel benutzt. Auch wenn es komplett sinnbefreit ist und zu einer 30€ elektrischen Zahnbürste keinen Mehrwert bietet. Es geht um den Status! Daher noch wichtige Dinge, die man beilegen muss, damit der Besitz auch bekannt wird (bringt doch sonst nix): - Kostenlose 1-Jahres-Mitgliedschaft bei der Oral-B-iO-Community, um sich über manuelle oder sub200€-Putzer lustig zu machen (Ach nee, umsonst ist doof. Steht dem Snob-Effekt gegenüber. Also doppelte Gebühr!) - Eine platinfarbene Brosche für's Sakko oder für's Polo-Shirt, dass sich die Edelputzer auch draussen erkennen. So etablieren sich dezente und stilvolle Communitygrüße (von Highfive ist abzuraten - das macht das Fußvolk ja schon) - Individuell geformte Plaketten für den Austausch der Porsche-, Maserati-, Ferrari- oder Koenigsegg-Embleme an der Boliden-Haube. DAS sind wahre Fans! - Zugriff auf exklusive 500€-Sondereditions, die alle 12 Monate erscheinen (wer will schon mit einem Vorjahresmodell schrubben? Ich fahr ja meine G-Klasse auch nur max. 12 Monate). - Sonderzubehör Spiegel. Blendet sowohl die Putzapp ein und - und das ist viel wichtiger - nimmt auch den Putzenden auf und publiziert das Video gleich in alle soziale Kanäle. Denn wie bekloppt ist denn eine sackteure Bürste, wenn niemand mitbekommt, dass ich sie hab!?!? Da hat Braun bisher echt einen wirklich Miesen Job abgeliefert. Denn nur SO wird aus dem Teil eine echte Ikone mit echtem Mehrwert. Nicht für die Zähne. Nicht für das Zahnfleisch. Nicht für das Gegenüber, wenn ich mir nach dem Putzen eh wieder n Döner "Mit Alles und Scharf" reinschraub und nach Zwiebeln und Knoblauch stink. Das Teil ist nur für die Reputation. Und dafür muss mein Besitz ins Netz. In die Welt! Jeder muss sehen, dass ich es hab. Dass ich es kann. Das ich ein Macker bin. Dass ich auch die Kohle pfeife, weil ich sie über hab. Einfach so. Und jetzt im Ernst: Jeder Käufer sollte gezwungen werden, seine Besitzverhältnisse offen zu legen und wird umgehend und gnadenlos wegen ausufernder Dummheit enteignet!

  10. broti1968

    eine frage: mit welcher app machst du die 3d modelle auf dem ipad?

  11. Constantin Amundsen

    Das mit den bewegungsmeldern ist in theorie was geiles aber in praxis nur eine weitere schwachstelle

  12. BlackCalanca LP

    was für ein 3D Zeichnungs Programm hast du?

  13. Toralf Schmidt

    Wie ich zwischen drin Werbung für Hochdruckreiniger bekomme...🤣

  14. QuiddjesRalf

    Frage: Man kann den Alarm nutzen, um Automationen zu schalten - mir würde eine Notification auf den in der Familie vorhandenen macOS/IOS-Geräten reichen. Die erscheint doch, oder? Auch wenn ich nicht daheim bin?

  15. Florian122

    Servus, wirklich cooles Video - ich habe lediglich die Ubiquiti UniFi Protect G4 Türklingel vermisst ;-) diese würde auch noch ein Review verdienen oder? ;-D

  16. ArronGuard

    Ich hasse Zahnbürsten und deren Geräusche… und trotzdem schaue ich mir dieses Video an 😂

  17. J H

    9:48 - 9:55 bester Kommentar. Glückwunsch zum Sohnemann.

  18. Rainer Gru

    Ist das ein runninggag, den ich nicht verstehe, dass du immer ins Wort cuttest?

  19. Jan Korte

    Habe bisher bei keinem deiner Videos so herzhaft gelacht.

  20. KommaAchtKommaEins

    Ich werde mir garantiert nichts mehr von Apple kaufen. Beim Newton MessagePad 2000 habe ich aufgehört und wurde damals schon wie Geldvieh behandelt. Bin auch kein Freund goldener Käfige. Aber wenn es Intel schadet, ist es erst mal gut. Schönes altes Tower-PC-Gehäuse, AMD Ryzen 5 3600 rein, Linux drauf… herrlich. Und Adobe läuft zum Glück auch nicht. :)

  21. EnormoTheClown

    ich selbs hab den V7 Animal war sehr zufrieden mit dem bis nach 2 jahren der akku schwächelte, maximal 10 min ging der und dann musste ich wieder aufladen, bei amazon neuen akku bestellt mit mehr mAh und schon geht der wieder ab, hab da aber auch noch den von xiaomi V9P und seine harte bürste schlägt den dyson in die wüste, was ich alles mit dem xiaomi aus dem teppich bekomme bekam der dyson nicht mal als er neu aus der packung kam und der akku des xiaomi hällt auch noch ein stück länger wie der vom dyson

  22. Ed Gar

    Jetzt ist deine Zahngeometrie in der Cloud

  23. QuiddjesRalf

    Frage: Die EVE kann den Stromverbrauch auswerten und für Bedingungen nutzen? Ich brauche einen Zwischenstecker, der allen Geräten (iOS/macOS) MELDET, wenn der Stromverbrauch einen Schwellwert unterschreitet. Sprich: Wenn z. B. die Waschmaschine oder der Geschirrspüler fertig ist (zu erkennen daran, dass der Stromverbrauch auf fast Null sinkt). Geht das mit der EVE Steckdose oder einer der anderen vorgestellten?

  24. Olaf B.

    Brave new world... Andreas legt sich einen Account bei seiner Zahnbürste an 🤣🤣🤣 Das die App noch nicht voll funktioniert ist doch normal. Leider.

  25. Nik Hilarion

    Wahnsinn, die Erkenntnis, das teuer nicht immer besser ist. Deutlich kürzeres Video hätte mir besser gefallen.

  26. Martin B

    Obwohl ich von mir behaupte, technikbegeistert zu sein, triggert mich der Gedanke an eine smarte Zahnbürste kein Stück. Schon gar nicht bei dem Preis! Meine Güte, es geht ums Zähneputzen. Connectivity bei der Zahnbürste halte ich für so sinnvoll, wie ein smarter Nagel, der mir auf dem iPhone anzeigt, wie hoch die letzte Schlagenergie in Joule gewesen ist, wo ich den Nagelkopf und in welchem Winkel getroffen habe und wie hoch die aktuelle Einschlagtiefe in millimeter und Prozent der Gesamtlänge ist. Für das Video und deine Arbeit natürlich trotzdem vielen Dank!

  27. Fidan

    Kannst du das auch mit normalen batterien machen ? 😂

  28. Power der Farben

    das Ding ist mir viel zu langsam und das Ergebnis ist so hahahaha. Preis ist auch sehr hoch. Danke für den Test!

  29. DavidGP

    Haha, die Wortwahl ist mal wieder köstlich und zum Kugeln. Weniger köstlich ist das unglaubliche Trauerspiel, das Dyson abliefert. Liegt hier womöglich ein Problem damit vor, dass sich das Genie James aus den technischen Details weitgehend zurückgezogen hat, und stattdessen Hundertschaften von blauäugigen Mittzwanzigern damit beschäftigt sind, over-engineering an den stets falschen Stellen zu betreiben?

  30. Tobias Helbing

    Coole Ideen/Umsetzungen! Bin länger am überlegen ob sich ein 3D Drucker sich für mich lohnt. Danke!

  31. Zylandian

    Gibts zu den Steckern ein Update-Video?

  32. Frank Gerberding

    Die Zähne sind besser abgeheftet! 😂

  33. Michael R.

    Klasse Video für ein völlig unnützes Produkt. 😅

  34. Pascal257

    Hat denn Jemand hier eine Oral-B im weniger absurden Preissegment und kann den Unterschied zwischen HDD und SSD bestätigen?

  35. spike spike

    Wenn es nicht Dein Kanal wäre und damit neben qualitativer Info Dein Humor kommt.... 24 Minuten Video zu einer Zahnbürste... never ever ;-)

  36. EmptyAir

    Ich hatte früher auch die „billige“ Oral-B Vitality für Reisen und habe mir quasi zeitgleich die teure Oral-B (Pro irgendwas) für zuhause gekauft. Jedenfalls musste ich in all den Jahren die billige wegen des Akkus neukaufen, während die teure noch immer fast so lange hält, wie am Anfang. Das liegt an den Akkus - die billige hat einen Ni-MH Akku und die teure einen Li-Ion Akku. Ist also klar, das bei der billigen irgendwann der Akku kaputt geht, während der Akku der teuren quasi ewig hält. Aktuell hab ich eine SonicCare und bin mit dem Ergebnis noch zufriedener. Die App hab ich weder bei der Oral-B noch bei der Philips-App mehr als ein paar Mal benutzt. Die Apps sind von der Usability einfach schlecht gemacht und ich sehe auch den Vorteil nicht darin... insbesondere, da ich (wie du) beim Zähneputzen eh durch die Gegend laufe und dann keinen Blick fürs Handy habe...

  37. C. G.

    Der farbliche Ring ist dazu da, um sie bspw. die von deiner Freundin unterscheiden zu können. ... also die Zahnbürste 😂

  38. Brokkoli

    13:29 Boa des is nice! :D

  39. Rockport1911

    Diese tolle " magnetische Ladestation" hält das Gerät so gut wie gar nicht. Wer die tollpatschig am Morgen aus dem Spiegelschrank auf das Waschbecken fallen lässt wird sich feuen. Bei uns kam ein 3D- gedruckter Halter um die Ladestation der das Teil wieder ordendtlich so hält das es nicht beim kleinsten Windtoß umfällt...

  40. fine lady

    Vielleicht solltest du erstmal, bevor man sowas testet, dich informieren, wie man richtig mit einer elektrischen Zahnbürste putzt. Das ist echt übel. Selbst wenn man per Hand putzt, ist die Putzmethode alles andere als ratsam.

  41. Dom Son

    Sackbruch 😂😂😂

  42. Thomas

    Stiftung Warentest testet die Zahnbürsten regelmäßig und ganz vorne mit dabei sind auch immer die 20 € Bürsten von Braun / Lidl etc. Es muss also nicht HighEnd sein. Und wenn ich mir deine alte ausgefranste Bürste so anschaue wird mir klar, wieso das Putzergebnis mit der Neuen gefühlt so überragend ausfiel.

  43. every1hatesmaxt

    "Ich hab echt Angst mir das in den Mund zu stecken." 2:43 That's what she said lul

  44. MinecraftChecker

    Kaltgerätestecker SIND für "kalte Geräte". Der PC, Monitor oder in deinem Fall z.B. der 3D-Drucker entwickelt nämlich nicht so eine starke Hitze. Ganz anders bei Waffeleisen, mobilen Herdplatten, Öfen, etc. . Dort ist der Stecker am Gerät aus einem anderen, hitzebeständigerem Material, und auch die Leitung hat oft eine höhere Temperaturbeständigkeit, bevor das Material "disintegriert"...

  45. Arndt Niessner

    Warum hast du nicht gezeigt wie du dein Netzwerk neu einrichten musstest um die Eve anzumelden?

  46. Schorschi

    schade für die Zeit

  47. Daniel Kurz

    teste mal die von Xiomi die ist hammer

  48. Steven EREk

    Rotierende Zahnbürsten hat mir mein Zahnarzt abraten können da er es so beschrieben hat: “Wie mit einer Säge die Zahnhälse abholzen.“ Und ich bin daher zu einer Schallzahnbürste gewechselt. Ultra schnelle Vibration auf kürzestem Wege. Und damit habe ich keinerlei Probleme mehr mit Zahnstein. Die alljährliche professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt war nach einem Jahr „schallzahnbürsten“ nahezu überflüssig ¡!i! Ich habe da allerdings auch nur eine günstige Braun statt wie empfohlen eine kostspieligere Philips, die die Aber nochmal besser sein soll. Zu Deinen Videos... es ist immer wieder einfach nur wieder sehr erheiternd und ich musste mehrmals laut lachen. Mach weiter so und trotz zwei Kindern im Haushalt. Aber bitte ohne diese zu vernachlässigen.

  49. iNor Tech

    sehr amüsant :))

  50. Nimda Enasni

    Da du keinen Vergleich zu anderen Oral-B mit app Anbindung hast. Die nicht-iO Serie mit Bluetooth kann auch per App anzeigen wo du im Mund welchen Bereich putzt. Allerdings hat man dazu das Handy so positionieren müssen dass die Kamera einen beim putzen sieht und darüber wird die Erkennung durchgeführt. Das war sehr lästig auf Dauer! Die iO kann das ohne Kamera und das ist den Beschleunigungssensoren zu verdanken. Die AI macht das idR auch sehr gut wenn man nicht zusätzlich schrubbt, so wie du. Das schon genügend andere bemängelt haben. Fährt man nur langsam von Zahn zu Zahn dann klappt das mit der Erkennung auch besser als mit allen anderen Vorgängermodellen. In Apple Worten: best movement recognition we’ve ever made. Ein Punkt den du selbst erkannt hast ist die Lautstärke. Die iO sind leiser als die Vorgänger da sie mit Magneten die Bewegung erzeugen und nicht mit einem mechanischen Motor. Und die iO sind leichter, weniger Gewicht als die Vorgänger (Genius Serie). Ich habe nur die iO 8. Sie zeigt im Vergleich zur 9er nicht an ob man innen oder außen putzt. Es fehlen die inneren Punkte in der App. Außerdem sind die Köpfe größer als vorher, finde ich persönlich besser. Auch meine zuerst skeptische Freundin findet es doch auch besser. Für Kinder eher ungeeignet. Aber abschließend kann ich deine Aussage bestätigen. Das Gefühl nach dem putzen mit der iO ist besser als mit allem was ich vorher verwendet oder ausprobiert hatte. Meine Freundin putzt komplett ohne App. Sie ist aber auch der Meinung es ist besser als mit den anderen vorher und sie ist nicht so schwer und leiser. Wir hatten vorher die oral b Genius 10000. die war damals mit rund 170€ auch nicht gerade günstig. Amazon sei Dank 99€ blitzangebot. Genau wie die iO 8 im Doppelpack im blitzangebot zugeschlagen. Ob das Gefühl bei der kleinsten Ausführung das gleiche ist kann ich nicht sagen. Ich denke aber ohne die App Features nehmen sich die 8er und 9er nicht viel. Zur App. Es ist übrigens nett dass man die App einfach aufruft und anfängt zu putzen. Die App erkennt das und startet automatisch die Erkennung. Ein firmware Update für die iO 8 gab es auch schon… letzten Monat irgendwann war das.

  51. NoName

    Kaufe mir so eine scheiße erst recht nicht! Die Werbung ist der Horror diese Musik einfach ein Grauen ... nach dem ich die Werbung gesehen habe hab ich meine oral B E-Zahnbürsten in die Tonne geworfen (natürlich fachgerecht entsorgt)

  52. Toddy Hirschecke

    Das setzt einen ja völlig unter Stress. Die ganze Zeit gucken wie doll man drückt und ob er an der richtigen Stelle ist usw. .Dann im Hinterkopf der hohe Preis OmG. Eigentlich sollte es ein Akt zum runterkommen sein auch wenn es nur 3 min sind.

  53. King Midas

    FYI: 8:40 min mit Ultraschall arbeitet Emmi, Oral-B/Philips etc. sind "nur" Schallzahnbürsten ..

  54. MoscheTV

    Meine 120 Euro Zahnbürste hat genau die gleichen Features sogar auch mit Zahnerkennung.

  55. Sven Fischer

    ich liebe einfach seine Videos und seine Art wie er die Produkte testet. Kennen gelernt wegen Philips Hue, mittlerweile fest im Abo mit allerlei anderen Beiträgen. Einfach mega Interpretation. Weiter so, Ich bin großer Fan.

  56. Michael Hrymon

    Danke, wieder sehr unterhaltsam - ich putze weiter ohne Strom

  57. ikorbln

    Das sich deine Zähne sauberer anfühlen mit der neuen Bürste ist klar wenn man sich den alten Bürstenkopf ansieht. Der konnte ja nix mehr schaffen so zerrupft wie der aussieht 😉. Aber der Preis ist schon heftig, dachte schon die ist von Apple 😁

  58. Der Hutmacher

    Gratulation zur Geburt! ;-)

  59. Tom Schönfelder

    Kannst Du mal ein Vergleich machen zwischen: Der Oral B vs CURAPROX HYDROSONIC PRO vs Philips Diamond HX9924/13 (aktuelles Flagschiff) machen ? www.amazon.de/Philips-Schallzahnb%C3%BCrste-HX9924-Putzprogrammen-USB-Reiseetui/dp/B074D1TD3S/ref=sr_1_12?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Philips+Sonicare+DiamondClean&qid=1615084154&sr=8-12

  60. Robben Klopper

    Die Zahnbürste kontrolliert dich 🤫

  61. Dennis Dorna

    Ich habe mir vor 11 Jahren die Oral B 5000 gekauft. Konnte mir damit ca. 5 Tage die Zähne putzen, bevor der Akku leer war. Etwa alle 4 Jahre löte ich mir einen neuen Akku ein. Mit den Austauschakkus kann ich mir ca. 14-16 Tage (2x Täglich) die Zähne putzen.

  62. Benny Schenk

    Noch nie so smart die Fresse poliert. :D

  63. zahnbuerste

    1:18 Dringendst den Bürstenkopf wechseln.

  64. Dominik Klein

    Ich hätte dieses Video nicht gucken sollen, ich brauche jetzt unbedingt ganz schnell einen 3D-Drucker xD

  65. SshanIcsS

    Also damit ich das Geld ausgebe, müsste das Ding mir die Zähne putzen ohne das ich es in die Hand nehmen muss.

  66. Dee Jay

    Auch die billigeren Batterien kommen aus den Werken der teuren Marken. Oft sogar vom gleichen Band. Über die Qualität kann man aufgrund des Namens nicht schließen. Man kann es nur testen. Aus meiner Erfahrung gewinnen meist aber trotzdem die billigeren.

  67. Marcel Müller

    Ich benutze seit 2 Monaten eine Emmi-Dent Platinum und bin sehr begeistert, der Effekt kommt einer professionellen Zahnreinigung sehr Nahe. Ich habe vorher Oral-B und Sonicare genutzt. Dies kann man aber nicht vergleichen. Die Emmi-Dent arbeitet mit richtigen Ultraschall im Bereich von 1,6 Mio Schwingungen pro Sekunde. Dies nimmt man selber nicht mehr wahr, daher ist es sehr gewöhnungsbedürftig. Ich würde hier gerne mal einen Vergleich sehen. LG Marcel

  68. MrS3NS3

    Die Zahnbürste mit diesen Antrieb und den guten Köpfen aber ohne das App-Geraffel und Tracking aber dann um 100€... das wäre ok. Aber dieses ganze, für mich nicht nur unnützes sondern nervendes, App und Tracking Zeug brauche ich wirklich nicht. Aber jeder wie er mag :)

  69. Daniel Windler

    250.-??!! Das Ding funktioniert hoffentlich freihändig.... 😉

  70. Chris Hooker

    Also nach 2:54min war ich überzeugt, dass ich diese Zahnbürste brauche

  71. connorsjimmy

    ...die Fresse polieren!! 😂 einfach ein geiler Typ!!

  72. kuni814

    Sehr schön! Ich gratuliere zu dem „Silber Status“ und wünsche Dir noch viele „Sch*** Ideen“ 😉

  73. Christian Wöhrle

    Teste als Vergleich die oclean X pro. Ich... wir sind sehr zufrieden und kostet nur ein Viertel wie die oral b

    1. Christian Wöhrle

      @Nils Schierkolk wie das? Du beziehst dich schon auf die oclean, oder?

    2. Nils Schierkolk

      Dreh mal den Lader um, damit kann man die Bürste unten öffnen und die Batterie tauschen 👌

    3. Pierre Burger

      Und die oclean x hält locker einen Monat durch 😀 dazu noch den praktischen magnetischen Halter für die Wand.

  74. Blickrichtung Süden

    Mit ner elektronischen schrubbt man nicht😉 aber stimmt, die App ist grottig.

  75. Dennis Hpunkt

    Moin. Bei unser Sonicare steht in der App das man keine „Schrupp“ Bewegungen machen soll, sondern nur über die Zähne „gleiten“ Vielleicht verringert das die Fehler.

  76. Corny

    Gruselig da denkt man an die Zeit wo man sich mit Bluetooth Lieder geschickt hat und die Handys aufeinander legte in der Hoffnung dass es dann schneller ginge und heute ist sogar die Zahnbürste schlauer als ich in dem Alter 😂

  77. Christoph Eckardt

    Ich habe das Vorgängermodell und das Problem bei dir ist, dass du nicht richtig putzt. Mit einer Elektrischen Zahnbürste muss man nicht schrubben. Sondern nur führen. Den Rest macht die Zahnbürste dann stimmt das Tracking auch wieder.

  78. erny1601

    Welche Software verwendest du bei 11:40? Ist das ein Android, Apple oder Windows Tablet?

  79. eMicha

    Welche App verwendest du bei 11.33 ?

  80. Jan w

    Danke für die Infos 👍 Weis jemand zufällig ob die Tradfri Bewegungsmelder nun auch in Alexa auftauchen?