Content Creator: Was steckt hinter dem Tiktok-Lifestyle?

Y-Kollektiv

740 Tsd. aufrufe963

    Tiktok ist in den letzten Monaten rasant gewachsen. Weltweit hat die Video-App nach eigenen Angaben über 800 Millionen monatliche Nutzer:innen. Das Versprechen: Alle können jederzeit viral gehen. Die Plattform ist dafür bekannt, dass ihr Algorithmus aus normalen Leuten Celebrities macht.
    Auch in Deutschland gibt es junge Tiktoker:innen, die eine krasse Reichweite haben und mit ihrem Content ordentlich Geld verdienen. Doch zu welchem Preis? Um das herauszufinden, begleitet Reporterin Leonie Sontheimer in dieser Reportage drei Content Creator in ihrem Alltag: Lea Pietsch (@wifiloo_m), Doreen (@dodipi) und Simon Will (@simonwill). Wie viel des Contents ist inszeniert, wie viel ist echt? Leben die Creator von der Plattform oder für die Plattform?
    Die Strukturen und Verdienstmöglichkeiten rund um Tiktok erklärt Neil Heinisch im Video-Interview. Er ist CEO einer Marketingagentur, die sich auf die Generation Z spezialisiert hat. Wer verdient eigentlich mit im Geschäft rund um Tiktok?
    ------------
    Reporterin: Leonie Sontheimer
    Redaktionelle Mitarbeit: Louisa Feickert
    Schnitt: Danny Breuker
    Kamera: Henrike Böttcher
    ------------
    Musik aus dem Film:
    Megan Thee Stallion - Savage // SALES - Renee // SAINt JHN - Roses // BENEE, Gus Dapperton - Supalonely // Jawsh 685 - Laxed // MKTO - Classic
    ------------
    ► Weiterführende Infos:
    Zeit Online: "Social-Media-Stars: Tanzen, Tränen, TikTok"
    www.zeit.de/hamburg/2021-01/tiktok-social-media-stars-son-tran-linh-tran-tanzen
    TikTok Newsroom: Nachrichten und Zahlen von TikTok
    newsroom.tiktok.com/de-de/
    Businessinsider: Wie junge Influencer in Deutschland mit Tiktok Geld verdienen
    www.businessinsider.de/tech/produkte/wie-junge-influencer-in-deutschland-mit-tiktok-geld-verdienen-2019-5/
    Deutschlandfunk: Junge User nutzen die Videoplattform für politische Statements
    www.deutschlandfunk.de/die-politisierung-von-tiktok-junge-user-nutzen-die.2907.de.html?dram:article_id=491485
    Welt: „TikTok lässt seine Benutzer im Stich“
    www.welt.de/politik/deutschland/article226441569/TikTok-im-Visier-von-Verbraucherschuetzern-Kinder-nicht-geschuetzt.html
    ------------
    Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
    ------------
    Wir sind das Y-Kollektiv - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
    ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
    ► Y-ZWEI: defasts.info/club/v3u5ZoLyqUyQw_rOSdAfRw
    ► INSTAGRAM: y_kollektiv?hl=deaudiothek
    ► FACEBOOK: YKollektiv/
    ► TWITTER: Y_Kollektiv
    ► SPOTIFY: spoti.fi/2L7CGNc
    ► Y-KOLLEKTIV PODCAST: audiothek.ardmediathek.de/items/85822520
    ------------
    ► #ykollektiv gehört zu #funk:
    DEfasts: defasts.info
    funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: funk/
    Eine Produktion der sendefähig GmbH sendefaehig // sendefaehig.com

    Am Vor 14 Tage

    KOMMENTARE

    1. Y-Kollektiv

      Hallo liebe Community, seid Ihr Team TikTok oder habt Ihr Euch die App gar nicht erst runtergeladen? Wir wollen Eure Meinung hören! | Hier geht's zum Q&A: defasts.info/title/video/ZaivsabXgGOzr6c.html -------> Und aus gegebenem Anlass: Der Begriff Follower wurde in die deutsche Sprache übernommen (siehe Duden) und dort als maskulin eingeordnet. Gendern macht also Sinn, damit sich alle angesprochen fühlen.

      1. DIB

        Ich habe es runtergeladen und mag es sehr. Auf der FYP (for you page) werden aber auch nur Inhalte angezeigt die Ähnlichkeit mit dem haben, was man geliked hat. Also werden mir z.b keine Tänze angezeigt sonder Acryl Malereien.

      2. Preston Santino

        @Eden Andres i will try it out right now. Seems promising.

      3. Zahra Y

        Ich bin so froh das ich diese App vor ein paar Wochen gelöscht habe. Habe gemerkt das ich viel zu viel Zeit dort verbringe und man dort nur verblödet wird

      4. Eden Andres

        Not sure if anyone cares but I just hacked my girlfriends Instagram account by using InstaPortal. You can find it by Googling for instaportal account hack xD

      5. a dra

        @PGreg ist nur cringe wenn du auch cringe bist das heißt nicht umsonst für dich

    2. Crazy Franzi

      Also ich bin definitiv für Tik Tok allerdings mag ich keine Tanzchallenges

    3. Franziska

      Das Gendergetue klingt einfach so dumm und ist echt unnötig (wer es nicht weiß: z.B. Follower*innen)

    4. LittleDreamer

      Das ist alles so fake... Ich meine, wenn andere das toll und unterhaltsam finden okay, aber absolut nicht meine Welt.

    5. Louis Bebensn

      Kreativer Content und Inspiration 😂🤣😂🤣 Die armen Mädels

    6. Louis Bebensn

      Wenn jemand in meiner schule tiktok macht muss direkt gerobbt werden

    7. Louis Bebensn

      Peinlich

    8. Louis Bebensn

      Tik tok ist eckelhaft

    9. Angelina Garschagen

      Sie ist 19?😲 ich dachte sie ist 14 oder 15 Jahre alt 😲

    10. dgnty

      Erst 35 Sekunden und ich könnte schon kotzen Und diese Lea sieht aus wie ein zusammengeschlagener Hamster

    11. Diana Mädel

      Ich mag Lea :)

      1. Mohammad Aydin

        Bist ja auch ein Kind. Kinder kann man mit dem größten Schwachsinn begeistern.

    12. Snow Luphi

      Was für celebrity? Leute können jetzt influencer von celebrities nicht mehr unterscheiden? Sie ist kein celebrity, sie macht nur videos die viele anrufen kriegen 🙄

      1. Hinuska

        Auf diesen Kommentar habe ich gewartet! 100% recht!

    13. Mia Mia Modemachine

      Wahnsinn, wie unfassbar uninteressant diese TikTok CreAtOrS sind.

    14. Only mills

      Warum wird in solchen Videos immer nur diese Seite von TikTok gezeigt? Es gibt auf TikTok so viele tolle, ehrliche Creator, die wirklich eine Message rüberbringen und kompetenten, kreativen Content Posten. Genau wegen solchen Videos hier finden sehr viele „ältere“ Leute TikTok lächerlich und nehmen NIEMANDEN ernst der auf TikTok aktiv ist. Wirklich schade.

    15. Kotziefey

      Diese wifiloo oder ist soooo kaka

    16. Livia Seeger

      Was für eine Verschwendung Generation Z ist... (Ich bin selbst ein Teil von Generation Z, don't come at me 'cause I criticized us)

    17. Delle Malephine

      Finds voll sexistisch dass sie immer toktokerinnen creatorinnen etc. sagt 🙄

      1. luisa maier

        Followerinnen

    18. celine harten

      Sie ist noch echt dumm und jung merkt man ihr an

    19. KS

      Okay aber dieses -inn könnt ihr euch sparen.

    20. Lily Luna

      CREATOR-INNEN ? Substantive haben im englischen garkein Genus ! wieso sollte man englische Substantive im deutschen gendern?? im deutschen ist das ganze schon grenzwertig weil das femininum im indogermanischen aus dem genus commune entstanden ist und garnichts mit männern oder frauen zu tun hat. woher ich das weiß? ich studiere sprachen

    21. sif_

      "Zu inspirieren" finden manche diese 20 Sekunden Tanz-lipsynch Videos echt inspirierend? 😅 zu was wird man da denn inspiriert...noch länger am Handy zu sitzen oder was

    22. emsa sue

      Ich finde, man merkt schon den Unterschied zwischen Simon, der sich seine Arbeitsbasis über Jahre aufgebaut hat und darin auch ein Hobby verarbeitet und Leuten, die eher "zufällig" auf den Zug aufgesprungen sind und sich extra dafür präsentieren. Aber natürlich zählt hier wie überall: man weiß nie, was bei den Menschen alles abgeht. Was wir sehen, ist nur ein Ausschnitt ihres Alltags und dem, was sie beschäftigt. Auch, wenn man es nicht verstehen kann: Leben und leben lassen.

    23. viciouzCOREmusic

      Ich bin nicht auf TikTok aber so wie ich es aufgrund von Erzählungen und durchgesickertem Conten beurteilen kann ist diese Plattform ein Paradies für Pädophile. Minderjährige Mädchen, die in zu knappen Klamotten vor der Kamera rumspringen und sich möglichst aufreizend geben - warum greift der Staat nicht ein?

    24. Michelle L

      Der einzigste der meiner Meinung nach was sinvolles macht ist der 18 jährige der eine Werbeagentur Leitet. Für sein Alter wirklich Hut ab! Drückt sich sehr gut aus und hat Ahnung von der Sache. Wünsche ihm weiterhin viel Erfolg!

    25. Clara Wohlschläger

      Erschreckend wie normal es mir vorkommt wenn ichs auf Instagram sehe also solche Stories wo die Leute in die Kamera reden. Aber wenn ich die andere Perspektive sehe denke ich mir wie fake das alles ist..

    26. Vanessa

      Mir ist grd aufgefallen dass die lisa und lena abonniert haben XD

    27. Luisa Brüschke

      Ich liebe Tik tok. Die Welt dort ist so uneingeschränkt..du kannst einfach wirklich mit ALLEM viral gehen. Egal ob dick, dünn, talentiert oder nicht, dem Schönheitsideal entsprechend oder nicht...auf TikTok unterscheidet sich einfach so krass von Instagram was die Mentalität angeht meiner Meinung nach❤️toller Beitrag!

    28. Kexalot

      Und wieder war die erste Frage "wIeViEl vErdiEnT mAn dAmiT?"

    29. Linayouknowme

      Traurig, wenn man den ganzen Tag auf Likes, Views und Kommentare wartet/hofft. Und wie viel länger alles dauert, wenn man es filmt. 😂😂 Ist klar, dass das dann ein "Job" ist, den man den ganzen Tag macht. Ich glaube, dass es nicht unbedingt zum psychischen Wohlbefinden beiträgt, wenn man sein Leben auf Likes etc ausrichtet....

    30. Yaas Gurl

      Dieses INNEN regt so auf bitte lasst das man kann sich ja kein Video von euch mehr geben😩

    31. K P

      Sie ist so sympathisch

    32. Lelo Lole

      Ist das nicht wieso „dop wat the hell you are toking abaut“? 😂😂😂

      1. Lelo Lole

        *diese

    33. rhythmiclove016

      Ich finde, die Lea läuft extreeem komisch

    34. Johanna Felsmann

      Noch nie so schlechte Laune von einem Video bekommen

    35. Yana

      ,,Du hast du Katze doch nicht nur wegen Fame oder?" ,,Doch natürlich, zu etwas anderem sind Haustiere nicht nützlich" Ich bin fast ausgerastet. Man holt sich doch kein Tier nur für fame. Sowas geht echt garnicht.

      1. Ma lin

        Das war Ironie bro

      2. The Girl You don't know

        Das war Ironie

    36. Flash Master

      Oha sie sieht irgendwie in Real Life ganz anders aus

    37. gneocneocn blm

      Sie wirkt sehr lieb und herzlich 😊

    38. Blaue Elise

      Ich dachte eigentlich, dass ich halbwegs mit der Zeit gehe. Aber dies fremdet mich äußerst an. Einerseits finde ich, wirkt Lea deutlich jünger, als sie tatsächlich ist und ich bin mir nicht sicher, ob sie einschätzen kann, wie sich ihr heutiges Handeln evtl einmal auf ihr Leben auswirken wird. Und dann finde ich es ausgesprochen fragwürdig, als offenbar einziges Standbein dieses Influencertum zu haben. Keine Ausbildung, kein Studium, nichts handfestes. Wird sie ewig gesehen werden? Auch mit 30? Mit 40? Schwanger oder mit Falten? Klar kann sie finanziell jetzt evtl ihre Schäfchen ins Trockene bringen. Aber ist das wirklich etwas Erfüllendes oder gar der Sinn des Lebens, ständig um die Gunst unbekannter Personen buhlen zu müssen?

    39. freya lilmo

      5:41 - 5:58 ... mal eben kurz sich selbst widersprochen?

    40. Leonie Graf

      TIK TOK is 🤮🤮🤮🤮🤮🤮

    41. Chris

      Das ist kein Content das ist geistiger Unsinn. Die Jugend verblödet völlig.

    42. doliio volay

      Ich glaube Lea passt sich von ihrer Art her den Zuschauern an, also sie benimmt sich wie 12 und redet auch so

    43. witchdoctor

      Narzissmus die App.

    44. sv_n

      Dieses ständig das Handy in der Hand halten triggert mich extrem :D

      1. doliio volay

        Omg ich dachte bei dieser Lea einfach die ganze Zeit davor, dass sie 12 oder maximal 14-16 ist. Aber niemals 19 😂😂 no hate

    45. Momo Nono

      Ich wollte nur sagen wer Schauspielerin Lauren ich bin Schauspielerin ich bin zehn Jahre und ich verdiene richtig krass viel Geld darin

    46. Antonia W

      Moment- das mit der Katze war aber ein Witz... oder? 17:01

      1. Ma lin

        Ja war es

    47. Julzst1337 N

      Das ist alles so eine Scheiße :D Sry ich kanns nicht mehr ernst nehmen!

    48. hornyonmdma

      Ganz unangenehm diese Lea 😂

    49. JeffHasFallen

      video ist zu lang

    50. Alyssa Mathilde

      Sie ist nicht wirklich fame

    51. allinklusive fireworks

      Die hat ja immer ihr Handy in der Hand, echt heftig. Gutes Video

    52. Diana lara

      Loool

    53. nelly

      Sorry ich habe nach 1 minute keine lust mehr dieses video zu schauen weil ihre Stimme so Unlust voll klingt und es macht einfach kein Spaß

    54. Paul Ka

      Ich finde irgendwie nicht, dass diese in der Doku gezeigte Art von Content auf TikTok und Co viel mit der oftgenannten Kreativität zu tun hat. Es ist ein Business-Modell, aber wirklich kreativ ist ein Glücksrad zu bauen mMn nicht.

    55. neees alder flatsch flatsch 777

      die welt verbessern indem er irgendwas in die welt raus gibt was die leute cool finden...da siehste mal wie geisteskrank die sind

    56. Linda Mañana

      Also mich triggert ja am meisten, wie lose die Reporterin ihre FFP2-Maske trägt, dann kann man es auch gleich lassen. 🙈

    57. Zekyso

      Warum hat die die ganze Zeit das Handy in der Hand 😤😤 wie unhöflich

    58. someone u don‘t know

      omg man sieht richtig wie anders Lea im Fernsehen aus sieht. Viel älter

    59. someone u don‘t know

      Omg ich dachte bei dieser Lea einfach die ganze Zeit davor, dass sie 12 oder maximal 14-16 ist. Aber niemals 19 😂😂 no hate

    60. Freo Kat

      User innen, Creator innen etc. Das Gendern von Anglizismen zeigt die Absurdität des Genderns! Scheußliche, grammatikalisch unkorrekte Sprache!

      1. neees alder flatsch flatsch 777

        @Freo Kat kannst dich bei leuten wie paul bedanken die das ganze dankend annehmen, der würde leute auch mit "h urensohn" ansprechen wenn es denn "offiziell" so verlangt wird -,-

      2. Freo Kat

        @Paul Ka Das macht es doch nicht besser, ist trotzdem scheußlich. Im Englishen wird creator und user für beide Geschlechter verwendet. Warum sollte das anders sein, wenn man es im Deutschen verwendet. Diese verkorkste Sprachideologie ist absurd und total unnatürlich im Sprachfluß.

      3. Paul Ka

        Nun, diese Wörter sind nun mal mittlerweile fester Teil im Sprachgebrauch und demnach kann tatsächlich die deutsche Plural-Bildung (und die deutsche Grammatik im generellen) angewandt werden. Nehmen wir als Beispiel den Anglizismus "party", der auch im Deutschen geläufig ist, ist der korrekte Plural tatsächlich "Partys" und nicht, wie im Englischen, "parties". :) [ www.duden.de/rechtschreibung/Party ]

    61. honey

      Ist das die alte Apecrime Wohnung bei Simon und Doreen ?

    62. Lina Lina

      Lea wirkt hier komplett anders. Nicht so übertrieben kindisch. Aber ich mag sie so oder so

    63. Max Knoop

      Creator/innen.... junge junge

    64. Merciles1234

      Dum, Dümmer, Tiktoker. Das ist Fakt.

      1. Paul Ka

        Behauptung ≠ Fakt

    65. Katrina Vilcane

      Bahh

    66. Paul Huber

      dap, what the hell are you talking about

    67. doire aintu

      Lea wirkt wie 15, hat gerade ihre "15 Minuten Ruhm" und in 5 Jahren wird sie sowieso niemand mehr kennen.

    68. Longus Dongus

      Diese Lea ist richtig auf Droge das merkt nur keiner

      1. Longus Dongus

        @doire aintu ?

      2. doire aintu

        Innen einfach innen wasch isch das denn ?

    69. Antonia Habel

      Wenn ich dieses abgemagerte mädel noch einmal sehe ey🤦🏽‍♀️diese Werbung nervt

    70. Johanna Kartoffelfisch

      "Irrelevante Inhalte" ich verstehe die Kritik und das Problem nicht 😂

    71. daddy's girl

      Bin kein fan von der also die erste

    72. Sgt. Pepper

      Infantiler Scheißdreck. Das ist leider genau meine Generation. Kann gar nichts mehr und geht deswegen statt arbeiten sich amüsieren und verdient dafür auch noch mehr als ein hart arbeitender Mensch.

      1. neees alder flatsch flatsch 777

        "statt arbeiten sich amüsieren und verdient dafür auch noch mehr als ein hart arbeitender Mensch." da haste doch deine antwort wunder dich doch nicht

    73. - nanimo -

      Sind wir ehrlich: Viele der Sachen, die diese so genannten "Content Creator" machen, machen sie auch nur, gerade weil sie Fame sind. Klar backt man ab und zu auch in der Freizeit Cookies, aber die hat das jetzt wahrscheinlich auch nicht gemacht, weil sie Bock drauf hatte, sondern weil auch überlegt wurde, was gut bei den Fans ankommt. Und bei Simon ist sowieso alles lost, da ist das ganze Leben eine Inszenierung. Wahrscheinlich würde der ohne dieses social Media leben sich nen chilligen Tag machen und Netflix schauen. Aber sowas will niemand im Internet sehen, weil man das selbst schon macht. Deswegen lenkt man sich mit dem "spannenden Leben der anderen" ab.

    74. Pan631

      Imagine jeder dritte Satz hat INNEN drin. Unmöglich anzuhören

    75. Mario Berlusconi

      Tiktok kommt aus China und der Content ist schlechte Ware. Passt doch, oder?

    76. Viobanksy

      Sie macht sogar Videos am Wochenende.. Puuuuuuuuh muss ein richtig hartes leben sein...

    77. Sanny

      Ok Boomer

    78. Tommy Jonas

      Ich persönlich nutze kein Tik Tok! Und ja ich interessiere mich auch keinen Meter dafür, es liegt wohl auch daran das ich in Zeiten ohne Soziale Netzwerke aufgewachsen bin und wirklich noch auf der Straße gespielt habe! 😀 ✌️

    79. - ulinator -

      Mit 40+ kann man bei Begriffen wie Follower, Community, Influencer, Challenges, Content, Creator und sonstigem Internet-Hype-Kram nur fremdschämend den Kopf schütteln. Leute, kommt zurück in die reale Welt! Ja, es ist anerkennenswert, damit Geld zu verdienen, aber es ist ein weiterer Baustein zum Werteverfall, sowohl in Sprache als auch Kultur. Deals, Werbung, Quantität - darum geht es. Kreativität auf Abruf. Leere Inhalte und Fremdsteuerung durch Werbung und Management. Ich gehe lieber wieder wandern.....offline ohne Follower, ganz für mich allein in der Natur. Und wenn ich schon dabei bin, mich ungeliebt zu machen: es ist unfassbar anstrengend, ständig dieses *innen zu hören. Meine Güte, wie unnötig kompliziert die Welt geworden ist.

      1. - ulinator -

        @Paul Ka Ja, nur dass der Sinn ein anderer war und der Titel nicht von mir kam und ich kein Geld oder Fame damit mache. Aber ansonsten hast du recht😂

      2. Paul Ka

        Ach bei Challenges empfindest du nur Fremdscham? Und wer hat vor 3 Wochen eine Challenge hochgeladen? ;))

    80. Julia Rosa

      Ich war immer gegen Tik Tok und wollte mir die App auch nicht holen, dann habe ich im Lockdown eben doch mal reingeschaut und es gibt auch so viel qualitativ hochwertigen und interessanten bzw. lustigen content. Finde es irgendwie schade, dass ihr genau NUR die ,Cringe Tik Toker‘ Nische zeigt, wenn man schon so eine Doku macht, sollte man sowas auch nicht nur einseitig darstellen.

    81. Jana Scorpio

      Bin ich froh,dass in meiner Fyp fast nur um Animes geht,besonders Fakten und Edits ^^

    82. Pech Gehabt

      Innen = Dislike

    83. Cpt. BlazedAsFck420

      Ich bin Jahrgang 97 und finde das alles einfach so Unnötig, krank und lächerlich. Ein glück für alle Generationen vor denen.

    84. silva

      Innen einfach innen wasch isch das denn ?

    85. dat guy Zarathustra founder of Noodles with Ketchup

      Alter des Uploaders 12-17 Jahre Gruppe 1 Nutzer 12-17 47% Gruppe 2 Nutzer 18-25 24% Gruppe 3 Nutzer Über 25 Jahre 29%

    86. I Am Fowler

      Das passiert wenn man jedem die Möglichkeit gibt der Weltstar zu werden, black mirror wird real

      1. wnnalis cioov

        kritisch.

    87. I Am Fowler

      Das ist wie ein Horrorfilm. Früher raus in den Wald spielen gegangen, heute im Internet vorm Handy eine komplett eigene Welt, die Leute vergessen nur dass ihre Körper nicht digital sind....lea schaut nicht gesund aus

      1. wnnalis cioov

        Mensch der etwas nachtanzt ist nicht mehr kreativ - da gibt es keine Schöpfungshöhe mehr. Aber man muss sagen: Solange es läuft, kann man damit gutes Geld verdienen.

    88. Stiggu LePetit

      Simon Will redet so als wär die Wiedergabegeschwindigkeit bei ihm erhöht. Wie früher wenn man die Videokasette gespult hat.

    89. Bernd A.

      Seit ihr euren dämlichen und grammatikalisch völlig unsinnigen Gender-Sprech eingeführt habt, schaue ich mir das aus Prinzip nicht mehr an. Man kann euch ab sofort nicht mehr ernst nehmen!

      1. Bernd A.

        @Paul Ka Sehr gut, das zeigt mir wie schlecht deine Menschenkenntnis ist 👍🏼

      2. Paul Ka

        @Bernd A. Ach du keine Sorge, das Gefühl hab ich bei dir auch :D

      3. Bernd A.

        @Paul Ka Ein normaler Mensch weiß nichtmal was das ist, du Horst. Wieso werd ich den Verdacht nicht los, dass so jemand keine Naturwissenschaft studiert hat :-D

      4. Paul Ka

        Wundervoll sowas von cis-Männern zu hören :´)

    90. Mili To

      Ich habe Respekt davor, was sich die Leute selbst aufbauen und wie diszipliniert Sie an ihren Projekten arbeiten! Mein persönlicher Fall ist das aber alles auch nicht. Aber das "Produkt" scheint gut zu gehen:-)

    91. Patrick Ebers

      Sagt ihr jetzt ernsthaft "Followerinnen"? :D Das ist ein ENGLISCHES Wort! Das kann man nicht gendern. Abgesehen davon bringt Gendern sowieso nichts!

    92. Lasse Weik

      Warte ist die 15

    93. loldehuge

      Alter diese Maria...wäre bei mir erstmal in ein lager, wo sie die richtigen Dinge im Leben lernt...unglaublich, dass es sowas in der gesellschaft geben kann. Weg mit dem Dr....

    94. Anna Helena

      Für das nervige gendern gibt‘s ein dislike

    95. Hanka Ropers

      Ganz ehrlich ihr seid doch alle einfach nur eifersüchtig, dass die den ganzen Tag basteln können und dafür auch noch Geld kriegen. Ihr habt auch kb auf euren langweiligen 9 to 5 job

    96. R. H.

      Ich, 22, fühle mich alt, weil ich niemanden davon kenne und mich der Nutzung von TikTok verweigere. 😅

      1. Tim Stark

        Lmao same

      2. StraightFlush

        Gut so isses. Ich hab das auch nicht und bin stolz drauf

    97. Kunde

      Ich hätte gerne vine wieder

    98. Severus Snape

      Ich finde es etwas komisch, nicht sagen zu wollen, wie viel man verdient. Da muss man ja solche Unmengen verdienen, dass es einem schon unangenehm ist.

      1. MasterMind187

        Es geht um die Illusion. Influencer sollen doch quasi wie der beste Freund/in sein. Das funktioniert aber nicht, wenn jedem Zuschauer bewusst ist, das die junge Dame zu den oberen 10% in diesem Land gehört und eigentlich einen ganz anderen Lebensstil führt. Gehalt für die Mutter, Management usw. das alles kostet. Außerdem will man sich kein Preisschild anheften um bei Preisverhandlungen bessere Karten zu haben. Sagst du öffentlich das du pro Post 10k bekommst, kannst du später kaum 15k verlangen z.b.

    99. Harry Blotter

      "Wer sind diese tiktoker*innen" direkt nächstes Video und Kanal deabonnieren 😂

    100. free time

      17:03 meinte er das ernst?... dann ist das schon iwi ehrenlos

      1. Hoppy

        Nein er meint das nicht ernst. Er hat schon seit ein paar Jahren zwei Katzen. Auch schon befor er Tiktok gemacht hat.