Die Rückkehr der Elche | Die Nordreportage | NDR Doku

NDR Doku

530 Tsd. aufrufe116

    #ndr #ndrdoku #elche
    Noch im Mittelalter durchstreiften Elche die norddeutschen Moorwälder und Feuchtwiesen vom Emsland bis ins Wendland. Im 17. Jahrhundert galt der große Hirsch dann als ausgestorben. Seit einigen Jahren aber kehren die Elche zurück. Immer wieder ziehen einzelne Tiere aus Osteuropa nach Norddeutschland.
    Naturschützer Jonathan Rauhut beschäftigt sich mit den Wanderrouten der Elche. Die Tiere gehen nicht einfach der Nase nach, Elche folgen uralten "Wegbeschreibungen", die vermutlich genetisch verankert sind. Das Problem dabei: in dem archaischen "Navi" der Elche sind moderne Gefahrenquellen wie Autobahnen kein Thema.
    Obwohl die Menschen in Norddeutschland echte Elch-Fans sind und die Tiere hohe Sympathiewerte genießen, sind die Vorbehalte gegen eine neue Ansiedelung wilder Elche hoch. "Die Menschen sind den Umgang mit Wildtieren einfach nicht mehr gewohnt." Jonathan Rauhut kämpft dafür, dass sich das ändert und die Elche Toleranz bei den Menschen finden.
    In Gefangenschaft werden Elche eher selten gehalten, sie zählen zu den empfindlichsten Zootieren und reagieren sensibel auf Hitze und Stress. Ein glückliches Händchen in Sachen Elchhaltung hat Thomas Hennig im Wisentgehege in Springe. Im Juli 2020 rettete er ein geschwächtes Elchkalb aus dem Gehege. Er nennt es Susi und zieht es mit der Hand auf. Nachdem Susis Leben schon ein paar Mal auf der Kippe stand, kommt es jetzt vor allem darauf an, ob es dem kleinen Elch gelingt, aufzuholen und sich unter Artgenossen zurechtzufinden. Wenn Susi die Elchsprache nicht schnell "lesen" kann, kann es durchaus gefährlich für sie werden.
    "Die Nordreportage" bietet durch die Beobachtung von Elchkalb Susi und ihren Artgenossen im Wisentgehege bildstarke, nahe, spannende und ungewöhnliche Eindrücke aus dem Leben der größten Hirsche. Zudem zeigt sie, dass Niedersachsen nicht nur alte Heimat, sondern auch neues Einwanderungsland für wilde Elche ist.

    Am Vor Monat

    KOMMENTARE

    1. Hei

      Aber warum das Elchkalb von der Mutter trennen mit großem Stress für alle, einsam halten ohne Herde und soziales Lernen? Warum nicht bei der Mutter füttern (bzw. die Elchkuh mitnehmen)?!

    2. Pascal

      Scheis einwanderung jetzt fängt es auch noch bei den POLNISCHEN ELCHEN AN

    3. Crazy Anonymus

      Ich persönlich hätte halt Angst, wenn ich im Wald unterwegs bin mit dem Rad oder so und mir so ein Riese begegnet 😬

      1. Hei

        @Crazy Anonymus Elche sind friedliche Weidetiere wie Rehe, die tun dir nichts.

      2. Crazy Anonymus

        @Hei Vor Tehen nein, aber vor Wildschweinen hab ich durchaus Respekt

      3. Hei

        Hast du auch Angst vor Rehen und Hirschen? Wenn, dann solltest du eher Angst vor Wildschweinen haben.

    4. Gregor Seyffarth

      Super Typ der Thomas

    5. Frachtpilot

      tolle Doku,toller Elchpapa ..kann ihm gut nachfühlen,alles Gute gewünscht

    6. Earch Thomas

      Wer will Susi nicht umarmen :))))

    7. Martin 44

      Echt schön und faszinierende Tiere

    8. Ae Norist

      Den selben Kerl von der Wiesent-Doku direkt nochmal mit nem Elchkalb? Klasse nummer, der hat nen Leben :D

    9. Sonia

      Bei der Baby Suzi , ist Gut , aber die anderes sind verhungerst aus arme Suzi

    10. jona

      4:20 who’s here? :D

    11. Ferry Hanson

      Eine Grünbrücke kostet in Deutschland ca. 2 Mio. Euro- in Polen baut man dafür drei Grünbrücken.....Unsere Strassenbaukonzerne verdienen gut an Elch, Hirsch, Wolf und Co.....

    12. Rpunkt Strich

      Dann herzlich Willkommen

    13. Erika Grützner

      das schafft Verdauungsprobleme

    14. Erika Grützner

      ach bitte nicht in dieser scheusslichen Microwelle, ich sehe wohl nicht richtig ????

    15. Andy no

      Wie kommen die von Norwegen und Schweden hier Herr.Krass.Seit froh das die nicht in der Brumpft Zeit sind .

    16. Robert Meinecke

      Servus, hatte auch schon mal ne Elchbullen Begegnung im Yaak Rivers Valley in Montana. Der Elchbulle war riesig mit mächtiger Schaufel. Schwamm parallel zu mir durch einen See, richtig schnell und enterte dann das Muli Gatter und Tat sich am Muli Futter gütlich. Es war ein einmaliges Erlebnis. War weniger als 50 Meter entfernt.

    17. ChristianeK

      3:30 und Brandenburg gehört nicht zu Norddeutschland? Da fragen Sie mal jemanden, der in Garmisch-Partenkirchen wohnt. Alles eine Frage der Perspektive.

    18. RABEN KÖNIG

      Diese gestellten Bilder und Szenen jedes mal, krieg ich Pisse im Auge alter

    19. Lorenz

      Was machen wir heute ? Heute mit Elch spazieren gehen Zu geil hahahaha

    20. fokusseh

      Schon seit 2018 lebt ein wilder Elch mitten in einer Kuherde in Brandenburg. Ich habe dieses seltene Phänomen gefilmt..

    21. Feral Phil

      Wenn die Mutter keine Milch gibt oder geben kann, handhabt die Natur das mit natürlicher Selektion. Wäre da nicht der Mensch.

    22. Morpheus

      Gutes Futter für unsere Wölfe!

    23. Leipzig in Bildern und Geschichte

      Sehr schön!

    24. Panzer Peace

      Der Wolf 🐺 kommt , Mensch sofort Panik . Der Elch 🐺🐺kommt , Mensch sofort süß . Gut das City Mensch keine Ahnung hat .....Elch Bullen sind zu Glück überhaupt nicht gefährlich ⚠️die Tierschützer möchte sein Tier nicht Auswildern , noch fragen zur Qualität! Naja für die Zeit Evtl verständlich

    25. Jen Lala

      Das wird nichts, traurig. 83 Millionen pissen sich doch hier wegen ein paar Wölfen an. Könnte ja sein, dass die Elche SUV ' s umrennen.

    26. Mathias

      Die Kritiker der Elche waren früher selber welche.

    27. frank scheuer

      Wie kann das sein ? Wir haben doch eine extreme permanente Erderwärmung ? Das ollten doch eher Schlangen oder Eidechsen hier verstärkt "einwandern" ?

      1. Ingmar

        Durch den Klimawandel gibt es mehr Wetterextreme und im Norden Deutschland wird es häufiger mal für kurze Zeit sehr kalt.Villeicht ist das die Ursache, aber ich weiss es nicht.

    28. Soraya Kapetti

      Bitte die Milch auf keinen Fall in die Mikrowelle!!!!

    29. Dawid Shalom

      Er meint es ja gut und ihm sei gedankt! Aber Ziegenmilch, wirklich?? Die hat 3% Fett, Elchmilch hat mehr als 10%! Und muss die Mikrowelle sein, um den letzten Rest an gesunden Inhaltsstoffen zu zerstören??? ... Ein Wunder, dass die Kleine überhaupt durchgekommen ist... So viel Ahnung wie die Grünen vom Umweltschutz...

    30. Steffi Richter

      Ich glaub mich knutscht ein Elch (;√)))

    31. awhh

      Der Elch schwimmt WO?!?

    32. ANDY Müller

      Das wird Lustig im In Kanada sterben mehr Menschen durch Elchangriffe wie durch Wolf und Bär.

    33. C Z

      Warum musste Susi denn von der Mutter entfernt werden? Hätte man sie nich bei der Mutter lassen können und einfach dazu füttern. Gerade weil die Mutter ja auch Handzahm ist??? Die Prägung ist nun natürlich mindestens unterbrochen/gestört. Schade!

    34. H. Polzin

      Norddeutschland ist geil ! Nandus, Elche, Wölfe... Freut mich das es den Tieren in der Heimat so gut geht

      1. OpenGL4ever

        Den Wolpertinger haben die nicht.

    35. Peter Wallner

      Ist das normal das die Elche solche x Beine haben? Bei susi extrem ausgeprägt bei denn hinter Beinen.

    36. Tony

      Elche sind cool und friedlich! Würde gerne in freier Wildbahn in Schleswig-Holstein welche sehen! Klasse Doku und Menschen die dahinter stehen!

    37. MrPauljerry

      Teilweise so ekelhaft die Kommentare unter dieser eigentlich schönen Doku. Traurig

    38. Im Doge

      die mikrowelle zerstört die nährstoffe

      1. sabrina Klasing

        War auch geschockt als ich die Mikrowelle gesehen habe. Schade das es da nur wenig Bewusstsein gibt. Hoffe Er ließt das hier und informiert sich um den Tieren nicht weiter zu schaden mit der bestrahlten Milch. Echt traurig, dabei macht er doch so einen wichtigen Job mit Herz und Leidenschaft für die Tiere und dann so ein Mist!

    39. BioEinfachGeil

      Elche: kehren friedlich zurück Deutsche Jäger : *Gewehr zück*

    40. Emiliano Zapata

      "Penisschwamm", "Penisstrom",... Ich dachte, hier sollte es um Elche gehen 😋 Davon ab, danke liebes NDR, für eine weitere wundervolle Doku! Gerne mehr davon.

      1. Hexi Bexi

        *Peene

      2. NDR Doku

        😉✌️

    41. HUMAN RIGHTS AT FIRST !

      Genau wie mit dem Wolf: Erst holen ohne zu überlegen und wenn dann die ersten Probleme kommen, werden sie abgeknallt ! Gott bewahre uns vor der Dummheit der Menschen !

      1. Soraya Kapetti

        @Sven Scheffler - da sagt die BILD bestimmt etwas anderes 🤣

      2. Sven Scheffler

        Wildtiere werden nicht "geholt".

      3. Soraya Kapetti

        Nix holen ! Sie lassen sie wandern !

    42. Andreas

      ❤️Ich kann das sehr gut nachempfinden wie schwer so ein Job ist. Nicht wegen der Arbeit. Eher wegen den unvermeidlichen Emotionen die auch weh tun können. Das ist menschlich, auch wenn viele Menschen das verlernt haben und einigen krankhaften Menschen einer abgeht wenn sie Tieren Schaden zufügen. Wichtig das wir Wälder für Autofabriken und überflüssige Autobahnen roden. Unser Land ist leider mit habgierigen Idioten überflutet die so etwas entscheiden und durchsetzen können. Das muss ein Ende haben.

    43. Mary - Lu

      Elche sind schon schöne Tiere muss man schon sagen. 🙈☺️😍😍

    44. JR Gaming

      2:25 was für nh Strom?!

      1. Hexi Bexi

        Peene

    45. Zeitzeuge

      Warum ist es erstrebenswert Elche anzusiedeln?

    46. Lucy Flower

      Ach war der Bericht jetzt schön. Wunderbare Tiere.....🤗

    47. Luca Schulhauser

      Sind schon gewaltige beeindruckende Tiere. Ich find's gut das sie wieder kommen. Super Doku!

    48. Traudel Frank

      Dümmer geht es nimmer

    49. Lydia Üpssilon

      Ich glaub mich knutscht ein Elch - So sagten wir als Kinder, wenn uns was erstaunte . Und nun ist es wirklich möglich . Ich freu mich . Es müssen auf jeden Fall Grünbrücken her , damit alles Getier sicher über Autobahnen kommt

    50. Henry Henry

      Elch schmeckt gut!

    51. Tempel Tempel

      5min vom mein Haus entfernt

    52. Tempel Tempel

      Ich sehe das erste mal ein Elch rehe und Hirsche kenne ich wier haben bei uns in der Nähe auch ein Wald Stück da sind auch Rehe Hirsche fucks Wildschweine in bremen walle

    53. Kurt Schirmer

      Die sind wohl geschwommen es wird Winter es wird kalt in der BRD.

    54. B.L.S.

      also ich sach nur aerosole.......also am besten allet wat nich bej drej om boom is wechspritzen! ✌🤤🖕

    55. Angela Kühner

      So schön ! Danke!

    56. Dorothea Degler

      Weg ebnen 😂ich lach mich tot 💀 wir Zäunen alles ein und wollen Elche???

    57. Felix

      Warum wird mir nur immer so übel, wenn ich die "Erlöser" sehe. Die stehen schon sabbernd bereit... Sie werden es genau so sehr schwer haben wie der Wolf.

      1. Peter Lustig

        Wo hat's der Wolf schwer? Bei einer der größten Populationen in Europa?

    58. Ewa Grün

      Wunderschöne beeindruckende Tiere🤗

    59. Till B

      Ich glaub mich knutscht ein Elch!

    60. MissWhisper

      Ich wusste gar nicht dass wir Elche hier haben. Würde sich ja dann doch lohnen den Jagdschein zu machen.

    61. Crispy Toast

      Der Mann geht einfach Gassi mit einem Elch

    62. daJunglette68

      Puh, wieso bekommt die kleine denn solche Milch??? 😔

    63. desoleee

      Die Wölfe kommen zurück, die Elche kommen zurück, jetzt fehlt nur noch der Verstand der Deutschen welcher zurückkommen muss :) Finde es toll, man sollte Abrodung in Deutschland ab sofort verbieten und stattdessen wieder bewäldern mit Steuergeld!

    64. Achmed Mohamed

      Es gibt keine Elche! 1988 hatte ich eine Riesenreise durch die vier skandinavischen Länder gemacht, in 2 Monaten über 16.500km bis ans Nordkap, dann bis Kirkenes und runter durch ganz Finnland. Ich wollte unbedingt Elche, im Wasser stehend, fotographieren. Es ist unglaublich, aber bis auf einen Elch, der verborgen im dunklen Unterholz im Wasser stand in Schweden, kam mir nicht ein einziger Elch vor die Linse!

    65. MrR0cksor

      Der Wolf wird das mit dem Elch und dem Muffel in 2-3 Jahren geregelt haben. Schade, dass es nur Tiere in De geben darf, die eine Lobby haben.

    66. Christian M

      Der Elch gehört nicht zu Deutschland! Der soll wieder dort hin zurück wo er her kommt!

      1. Soraya Kapetti

        Tiere kennen keine von Menschen gemachten Grenzen. Bzw sind sie ihnen egal.

    67. Jacqueline Sunshine

      Die sind so niedlich🥰😍

    68. Andreas Pfandy

      Mega geil

    69. Die PS Doktoren

      Die sehen aber niedlich aus 🥰

    70. Albert Boia

      Es ist eigentlich normal das Tiere einfach so rumlaufen, aber Menschen haben das einfach unormal gemacht.

    71. Siegfried Ernst Pokrant

      Da gibt es wieder Elchbeauftragte, Elchforscher, Elchkommissionen! "Arbeitsplätze" für grüne und rote Nichtsnutze!

      1. Soraya Kapetti

        @Siegfried Ernst Pokrant - bravo. Sie haben ein weiteres Fleisssternchen verdient. Pro 3 Ausrufezeichen ein Sternchen👏👏👏

      2. Siegfried Ernst Pokrant

        @Soraya Kapetti Es!!

      3. Soraya Kapetti

        @Siegfried Ernst Pokrant - und haben die vielen Ausrufezeichen was mit einer Krankheit zu tun? Wenn ja, tut es mir Leid.

      4. Soraya Kapetti

        @Siegfried Ernst Pokrant - wer ist sie denn?

      5. Siegfried Ernst Pokrant

        @Soraya Kapetti Noch nicht mal lesen kann sie!!!!!

    72. eduard Markheim

      Liebe Leute Elch ist sehr schön Groß und sehr gefehrlich besonders in Herbst in parungs Zeit

    73. Teran

      Tolle Doku #mehrgrünbrücken

    74. HannaH Wolke9

      Hat denn ein Veterinär vorher untersucht, ob der Elch wirklich "Erlöst" elegt werden muss?. Der Jäger darf ihn nicht schießen, muss aber für dessen Schäden aufkommen. Da kann man sich ja denken, wie freundlich gesinnt ein Jäger gegenüber Elchen ist.

    75. Conny Williams

      Eine sehr schöne Reportage über ein wundervolles Tier.Ich befürchte nur,dass hier in unserem ach so fortschrittlichem,tolerantem Land bald wieder rumgeballert wird.Wie bei den Wölfen.Natur ist klasse,nur nicht vor meiner Haustür...Traurig!

    76. gugugaga2222

      Hätte mir was besseres als DOKU ,,Elche,, gewünscht. Zum Beispiel - im Sinne des Titels und im Sinne der NDR Dokus die bisher eigentlich immer sehr schön waren.

    77. Janeczka Unicus

      Toller Mann pflegt schön die Elche! Mikrowelle und Milch warm machen, ich weiss ja nicht! Ist die Milch dann nicht tot?

    78. Zeitlos Glücklich

      Absolut Toll ,ich würde mich Riesig Freuen mal einen Elch hier im Raum Lüneburg im Waldrand/Rand oder auf Wiesen zu Sehen...DASS wäre soo nice :-) UNd ein Großen Dank an dem guten Mann Thomas Hennich ,der die Susi aufgezogen hat wie ein Richtiger Elch Vati ;-) Und dem NDR (einem Sender wie Arte,die noch Gute Arbeit Leisten - bischen weniger Meinungsmache...Maind - Stream...Will Sagen: Natur Dokus sind dort noch Erfrischend,im gegensatz zur Tv Verdummung der Tages Themen bla bla A,B... NEEE !

    79. MParix

      Schrecklich ist es. Ein Jaeger. Ein Weisenkind. Wo ist die Mutter? Und dazu...Tiepark! Wozu? Tieren haben das Recht auf Famile, Freiheit, nicht gegessen zu werden. Nicht benutzt zu werden. Wir leben im Neolitico nicht mehr.

    80. Michaela Schwarz

      Das ist doch wunderbar 😍das diese Zauberhaften Wesen kommen.Alles Glück für die kleine Susi 🙏🌸💚

    81. NerdineGaming

      Erst der Wolf, jetzt der Elch... Die Natur holt sich zurück, was Ihr gehört

      1. OpenGL4ever

        Das funktioniert nur, weil der Mensch das gewährt. Also nix mit Natur holt sich das zurück.

    82. thuering

      Ich würde gerne mal von so einen Tier angegriffen und niedergetrampelt werden! :-)

    83. radlofmedia

      Falsch, der letzte Elch in Pommern wurde im Darßwald wurde 1937 geschossen, von dem Großvater eines Musikerkollegen :-)

    84. Andrea Duennwald

      Wie toll willkommen zurück

    85. Andreas Heilmann

      mein Herz schmilzt, soooooo süß, danke für den tollen Bericht

    86. Niklas V.

      Was das Thema berufliche Erfüllung betrifft, hab ich den falschen Job...

    87. Tietze Werner

      Solche schönen Wildtiere fehlen noch in Deutschland! Eine sehr gute Alternative gegenüber dem Wolf!

      1. Ralf Brumlich

        Wölfe und Elche !

      2. Andy's Karnivoren

        Wölfe sind genauso wichtig!!!

    88. Maximilian

      Schön auch mal was positives zu sehen. Danke.

    89. Thomas Cinner

      Ein wirklich toller Mensch, der seine Tiere liebt.

    90. Nima Sami

      Auch andere Tiere breiten sich aus wie der Wolf die wildkatze und der luchs

    91. O&k T

      Ja aber der Frisst doch junge Bäume, Rehe will man am liebsten ausrotten weil der Verbiss dem Wald schadet, und hier werden Großsäuger hofiert?! Irgendwas geht hier schief 🙈

    92. Duke of Lakeshore

      Warum gibt es an dieser Autobahn keine Wildzäune??

    93. sven ohmein

      Wenn wir uns nicht mehr in der Natur aufhalten wird die die Tierwelt aufblühen😇

    94. DAIMHAUS

      Elche sind so erhabene Tiere mit ihren langen Beinen und elegantem Schritt.

    95. Rich-ArD-Style

      Mehr Wildtierbrücken, und das sollte der Standard sein, denn die Tiere brauchen sie und wir brauchen unsere Tiere. Was wäre eine Welt ohne Tiere? Unvorstellbar traurig! Unerträglich einsam. Sie sind unsere Freunde und Lebensbegleiter wie auch der Lebensraum, den sie benötigen.

    96. Rich-ArD-Style

      Schöner Bericht!

    97. Der Welling

      Mal ne ganz Sachliche Frage wie schmeckt den ein Elch ? Weil von der Theorie wenn der Elch wieder kommt, wird er sich verbreiten weil er hier keine Natürlichen Feinde hat. Dass heißt doch quasi im Umkehrschluss das er bejagt werden muss. Oder sehe ich das falsch / hab ich was übersehen ? MfG

    98. Gert Müller

      Morgen kommen LÖWEN AFFEN ELEFANTEN usw.

      1. Nina Ginny

        Nee, ist viel zu kalt hier, ausserdem wie sollen sie kommen? Übers Mittelmeer schippern? Ausserden können sie sich hier nicht ernähren. Dieser Kommentar ist absolut irrelevant und sinnbefreit. Bitte achte mehr auf deine Logik, bevor du solche Stupiditäten ins Internet schreibst

    99. Shimakaze

      Toller Kerl und wunderbare Tiere

    100. Sabine Heißner

      Endlich aus der Nähe zu sehen: Elche. Das sind sooo schöne Tiere. Ich hoffe, dass die Menschen Wildtiere in Ruhe lassen.