Korrektur im März?

Erichsen

85 Tsd. aufrufe19

    ► Höre Dir auch meinen Podcast an! Hier findest Du ihn bei
    • Google Podcasts: podcasts.google.com/?feed=aHR0cHM6Ly9lcmljaHNlbi5wb2RpZ2VlLmlvL2ZlZWQvYWFjP3BhZ2U9MQ
    • Apple Podcast: podcasts.apple.com/de/podcast/erichsen-geld-gold-der-podcast-f%C3%BCr-die-erfolgreiche/id1455853622
    • Spotify: open.spotify.com/show/1a7eKRMaWXm8VazZH2uVAf
    Sehen wir in den nächsten Wochen eine zweifelos hoch verdiente Korrektur an den Aktienmärkten? Es gibt da einige sehr spezielle Faktoren und die möchte ich mit euch besprechen.
    ►Sichere Dir meine Tipps zu Gold, Aktien, ETFs - 100% gratis: lars-erichsen.de/
    ► NEU: Gewinne von bis zu +170%… Mein exklusives Lars-Erichsen-Depot www.rendite-spezialisten.de/video/depot/
    --------
    ► Mein DEfasts-Kanal zum Thema Trading: defasts.info
    ► Folge mir bei Facebook: ErichsenGeld/
    ► Folge mir bei Instagram: erichsenlars
    Bildrechte Thumbnail: © beawolf/stock.adobe.com
    Die verwendete Musik wurde unter www.soundtaxi.net lizensiert.
    Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.
    #Korrektur

    Am Vor 8 Tage

    KOMMENTARE

    1. bilishu aliss

      Ein gutes Video. Sie bringen die aktuelle Thematik auf den Punkt. Notenbanken, neue Anleger, Wartezeiten bei Brokern usw.

    2. R. B.

      Mir gehen diese Laberfürsten auf den S..., die immer meinen, sich profilieren zu müssen, indem sie Lars `Videos als zu lang empfinden. Was wollt ihr hier? Wenn ihr doch alles so tolle Hechte seid, mit dem ultimativen Durchblick? Nein, ihr wollt in 3 Sätzen die definitiv nächsten Tenbagger genannt bekommen. Möglichst mit Garantie und natürlich für lau. Geht doch zu den Wallstreetbets. Da seid ihr besser aufgehoben und könnt eure Kohle mit Turbo verzocken.

    3. gioyu comi

      Ein gutes Video. Sie bringen die aktuelle Thematik auf den Punkt. Notenbanken, neue Anleger, Wartezeiten bei Brokern usw.

    4. Frank Rettig

      Krall hat eine Korektur im ersten Quartal vorhergesagt. Witzig! danach geht's wieder bergauf, bis Anfang nächsten Jahres. Dann .... 💩

      1. bilishu aliss

        Lars... ;-)

    5. sokin jon

      Wenns hart auf hart kommt, kann man sich immer noch seine Bitcoins physisch ausliefern lassen. Nice!

    6. Jürgen Knebelsberger

      Hallo Lars, kannst Du dieses Video bitte aktualisieren? Danke Dir ☺️

      1. gioyu comi

        Haha Korrektur ist doch schon in vollem Gange. Jetzt schön an die Seitenlinie stellen und dann die Perlen einsammeln

    7. Stipica K.

      Erichsen, du bist mir sehr sympatisch A) vom Kontext und B) die Art des Vortrags ...muss ich mir Sorgen machen oder hast du stark abgenommen?...bist herzlich nach Hamburg eingeladen, damit ich dich mal durchfüttere.👍

    8. Ninja Turtle

      die gute alte US-Aktienwahl

      1. sokin jon

        auch die ganzen Mid und Small-Caps vertretten sind...

    9. buzzler buzz

      Korrektur, Stagniert jo, ist überfällig, aber 40%. Ne, dafür ist die Wirtschaft zu stabil durch Corona hindurch gekommen. Wir werden eine Umschichtung in solide Valueaktien sehen, und Zech wird etwas Luft ablassen, bevor es wieder hoch geht!

    10. doliio volay

      Ein gutes Video. Sie bringen die aktuelle Thematik auf den Punkt. Notenbanken, neue Anleger, Wartezeiten bei Brokern usw.

    11. Lutz Kawecki

      Geht schon los, aber März haben wir noch gar nicht :D

    12. John Reacher

      Zeit zu kaufen! diese titel sind nur für klicks!

    13. Hans Reisner

      Sehr guter Beitrag. Eine etwas stärkere Korrektur würde auf jeden Fall gut tun und den Dampf ablassen

      1. doliio volay

        nur Erichsen. Wir brauchen keine Profi DEfastsr...Lieber ein Video alle 2- 3 Wochen, aber dann auch was neues sagen. Bin seit 2 -3 Jahren nur wegen der Kommentare in Y

    14. Christoph Simon

      Hi Lars, nach dem schönen Shoppy Action Chart des ersten Jahres nach der Wahl passt der Titel mit der Märzkorrektur aber nicht so ganz. Nach diesem Chart beginnt der S&P schon wieder so um den 7. 3. rum zu steigen. Und da der April ja meistens eh einer der besten Börsenmonate ist passt der Chart ja gut und so Gott will auch die derzeitige Korrektur passt in dieses Muster. Korrektur im Februar wäre der passendere Titel für dieses Video gewesen. Danke

    15. Dieter Kath

      Sobald sich die realen Wirtschaftsergebnisse in den Aktienkursen zum Ausdruck kommt, geht es richtig gen "SÜDEN". Die Kaffeesatzleser "wie CHART Analysten die mit Strichen über die Charts streichen und labern und labern " liefern auch nichts besseres. Tatsache ist nun mal der Kollaps kommt ohne Anmeldung und in einer Heftigkeit die keiner ahnen kann. Die Historie ist der beste Berater in Verbindung mit einer Einschätzung einer Eintrittswahrscheinlichkeit. Markus Krall und Peter Schiff genießen diesbezüglich mein größtes Vertrauen.

    16. Heiko Erzgebirge

      ...der steigenden Zins ist die nächste Manipulation der FED !!

    17. Sebastian M. Braun

      Was ist denn eine «US-Aktien-Wahl»?!

    18. Sal Paradies

      Tja, heute sind wir aktuell schon fast bei 3800 angekommen und sollte der S&P morgen unter dieser Marke schließen, ist vieles möglich, vor allem, was eine Korrektur nach unten angeht. Ein eventuelle Korrektur von 30% oder gar 40% als Kaufchance zu bezeichnen, ist jetzt aber wirklich nichts besonders, oder? Das ist ja fast Stammtischniveau, Lars... ;-)

    19. Arne Th

      Moin Lars, die "Iden des März" sehe ich als selbsterfüllende Prophezeiung. Hab daher seit Januar Gewinne realisiert und warte an der Seitenlinie auf die Kaufchance.

      1. Arne Th

        ...Iden des März, Hexensabbat und Steuerzahlung in den USA... Der März wird holperig, da bin ich ganz bei Dir!!!

    20. Moritz Eisenlauer

      Haha Korrektur ist doch schon in vollem Gange. Jetzt schön an die Seitenlinie stellen und dann die Perlen einsammeln

    21. sgmazawi

      Welches Tool benutzt du ?

    22. Yannik Podesser

      Wieso reden eigentlich alle immer nur über den Dow Jones und S&P 500 und niemand über den Russel 3000. Im Dow sind gerade mal 30 blue-chips drin und im S&P auch nur die 500 größten Unternehmen, während im Russel die 3000 größten Unternehmen vertretten sind. Da finde ich den Russel schon aussagekräftiger, weil mehr Aktien und auch die ganzen Mid und Small-Caps vertretten sind...

    23. Susanne Schauf

      Mein Portfolio ist schön grün mit +100% 😬

    24. Frank P.

      US-Aktienwahl ;))))

    25. Trevor Jones

      Viele reden gerne über den kommenden Crash...vielleicht ist das ja eine Form von Nervenkitzel...sonst passiert ja seit einem Jahr nichts im Leben. Ändert sich...wenn alle wieder an den Strand dürfen...

    26. Leon Kimble

      Wir sind im Februar und wir haben jetzt eine Korrektur! Im März darf alles schön grün sein!

    27. Alexander Maschke

      Gutes Video, wie meistens. Gern würde mich deine Meinung zu meiner Silbereinschätzung interessieren (siehe mein letztes Video).

    28. m3 estera

      Die DEfastsr sind leider auch nicht mehr das, was sie mal waren...mittlerweile genau so interessant wie ARD, ZDF usw. Es geht sehr wahrscheinlich um Geld. Das betrifft nicht nur Erichsen. Wir brauchen keine Profi DEfastsr...Lieber ein Video alle 2- 3 Wochen, aber dann auch was neues sagen. Bin seit 2 -3 Jahren nur wegen der Kommentare in YT.

    29. Mathias Eisner

      Du redest so viel um den heißen Brei herum. Kannst du man die Tatsachen am Anfang nennen und danach rumquatschrn?

    30. Max B

      Max was here

    31. Gerulf Gans

      Bei der Grafik zu der Post Election Stock Market Performance sollte man auch noch differenzieren ob ein Demokrat oder Republikaner gewählt wurde. Nur so zur Info ;)

    32. Norbert Merbecks

      Vielen Dank für deine Analyse Lars. Wichtig ist denke ich, seine Emotionen unter Kontrolle zu haben, dann wird das langfristig schon klappen mit dem Vermögensaufbau. In den letzten 12 Monaten habe ich u.a. dank dir sehr viel gelernt. Vielen Dank dafür

    33. Christian Spahn

      Was ein Blabla wieder bis zu Minute 9; Blabla zu den Nachteilen des DAX und welchen Index man vor der Tagesschau einblenden sollte. 🙈

    34. Felix Felix

      Wenn der hahn kräht auf dem mist..

    35. Rimgear

      Immer diese Kaffesatzleserei. Aus meiner Sicht ist das Bullshit. Nichts schlägt gute Recherche und Glück.

    36. Ay Ti

      Sie sollten sich mal mit den Futurekontrakten und deren Laufzeit von 3 Monaten mal genauer anschauen und sich damit befassen

    37. Ay Ti

      Die neuesten Zahlen aus den USA zeigen, dass die Inflation große Falten auf der Stirn erzeugen, was heisst Inflation für die Märkte? +

    38. Ay Ti

      Bis Ihr kapiert habt , dass eine Korrektur eingeleitet ist, wird diese schon wieder vorbei sein, hahahaha

      1. voluptas laborandi

        So ist es !

    39. shanyu1993

      Bitcoin 😱😱😱

    40. Donik S.

      Ich bin überzeugt das der Crash im Monat April sein wird. Das ist momentan nur eine kleine Korrektur, ganz normal. Man muss sich bisschen auskotzen

    41. Mehmet Kücükfirat

      👍🏻

    42. G.N.C.R GEN

      Wann würdest du in Bitcoin einsteigen, wenn du keines hättest?

    43. dirk dra

      Er hat es kommen sehen!

    44. Nordsee

      Mein Portfolio ist ziemlich rot ....juckt es mich?! Nöööööö....Investiere für 30 Jahre und schlafe sehr gut 👌😊🙏

    45. D Celik

      Korrektur ist schon seit tagen da. Schlimmer kanns nichts mehr werden. Also kann es im märz besser sein.

      1. Studio81GE

        3% sind keine Korrektur

    46. kForto20

      Korrektur im März?

    47. immer welche

      Mein Depot: *alles rot* Erichsen: "Korrektur im März?" Ich: O.O

      1. criticalmass83

        Wenn bei dir das Depot jetzt schon tief rot ist, was hast du denn bitte im März gemacht, als man so ziemlich jede gute Aktie billig kaufen konnte, die jetzt 50-200% im Plus liegen? o.O

      2. Martin Schaad

        Ich bin auch in all den Hype - Aktien investiert. Es ging zwar bereits fast 30% im Schnitt runter, aber wenn es vorher 200% und mehr hoch ging soll es mir recht sein.

      3. Acbed Mbedc

        Dann bist du vermutlich in ziemlich vielen Hype-Aktien investiert, oder? Falls dem so ist, vllt nur ein Satz, der mir sehr weitergeholfen hat: „Ich kann dir nicht sagen, wie man schnell reich wird, aber ich kann dir sagen, wie man schnell arm wird: Indem man versucht, schnell reich zu werden!“😬

      4. Diversifikation ist für Amateure

        haha was hast du denn bitte im depot? :D

    48. FreiGeist

      Wenn Du ein Buch für die technische Analyse empfehlen würdest, welches wäre das?

    49. SAM Fisher

      Also ich lieg bei -10% lediglich total ,freeport,chevron und Bp performen noch . Das heißt die Leute gehen in die Rohstoffe selbst die BTC Aktien/Fonds fallen. Wat ist da los ? Kein vertrauen mehr in die Cryptos? Back to the Basics. Na dann ist ja wohl mal Zeit langsam in Futter und Wasser zu investieren und danach in Waffen.

    50. Michael Richter

      Nun ich bin auch erst seit März 2019 dabei. Ich habe 25 bis 30 Jahre Anlagehorizont. Da kann ich ruhig sorglos in meine ETF's und in gute Unternehmen mit schönen Bilanzen investieren. Korrektur? Gerne! Super Gelegenheit zum Nachkauf. Cash für den Crash/Korrektur hab ich zurück gehalten aber nur für den Fall der Fälle. Der Rest geht dank Sparplan ganz von alleine.

    51. kev_dotcom

      Yeah, Erichsen in den Trends! Sauber

    52. Ludwig Holzner

      Scheint wohl gerade los zu gehen 😀

    53. Der Aktienchannel

      Die Korrektur ist doch schon voll im Gange und am 1.03 bei der Ausführung der Sparpläne schießen die Kurse wieder hoch 😂✌

    54. Mario Hana

      Ich hoffe inständigst auf eine Korrektur

    55. Shapass

      ich glaube dass was wir z. Zt. haben ist doch eine heftige Korrektur. Zumindest im Tech, EV, Wind, Solar und H2 Bereich

    56. Jan Winiger

      Ja die Korrektur läuft seit 30 Minuten ;-)

    57. Mr. Altundaş

      Wenn ich mir heute den Markt ansehe, hat die Korrektur begonnen...

    58. Mert

      Ist die Korrektur von der du gesprochen hast heute passiert erichsen?

    59. High Amps

      Wir sind doch schon jetzt und der Korrektur

    60. Djehuti

      Bevor der Crash kommt, muss ich noch alles in den crash- und renditesicheren Dirk Müller Premium Fonds umschichten.

      1. Gasi Steff

        Dafür habe ich einen Sparstrumpf. Dirk Müller hasst diesen Trick!

    61. Noah A

      Lars, könntest du mal bitte ein neues Intro machen?

    62. Marcus Zenkner

      Der Markt benötigt nur einen Grund, um die fällige Neubewertung (Crash) zu initiieren. Ich kann zur Zeit nur eine normale Korrektur bis 13.500 vorstellen.

    63. axmanCLIPS

      Wieso im März ??? Die Korrektur ist doch bereits seit einigen Tagen in vollem Gange !!!

      1. criticalmass83

        Oha, drei Ausrufezeichen? Dann ist die Lage ja echt ernst. :D

      2. Uhr0Werk

        @axmanCLIPS Haha ja sogesehen stimmt das. Habe tatsächlich fast keine Techpositionen 🤔 Irgendwie hab ich den Zug verpasst, immer mal bei Apple überlegt, aber nie zugelangt.

      3. axmanCLIPS

        Ok, mein Gejammer findet auch auf höchstem Niveau statt. Will sagen nach mehreren Hundert Prozent Anstieg in einigen meiner Tech-Werte, sollten mich mehrere Zehn Prozent Korrektur auch nicht komplett aus der Fassung bringen ;)

      4. axmanCLIPS

        @Uhr0Werk ...dann haben Sie wahrscheinlich ziemlich viel richtig gemacht. Ich bin schwerpunktmäßig in tech investiert. Das tut halt weh jetzt.

      5. Uhr0Werk

        Echt? Bei mir im Depot korrigiert bisher nix außerhalb gewöhnlicher Schwankungen, vieles geht auch seit Tagen hoch 🤷‍♀️

    64. Lo. St.

      Die technische Chartanalyse ist nicht akzeptabel; sie betrachtet die Vergangenheit und sagt nichts über den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen in der Zukunft; dadurch werden doch aber die künftigen Kurse bestimmt! Technische Chartanalyse ist daher überflüssig wie ein Kropf!

    65. Alfred Badertscher

      Eine Korrektur von bis zu 40 Prozent lieget für mich drin denn ich bin ab dem 24 Märt 2020 eingestiegen, ich bin ein Glückskind.

    66. Der Joker

      Danke für das informative Video 🙋🏼‍♂️

    67. Ivan Rekin

      Danke Lars und bleib weiter so sportlich

    68. MArk Schenkl

      Falsch Korrektur jetzt :-)

    69. 3rexcit

      Wenn das Zinsungeheuer doch noch kommt, dann wird es krachen .

    70. Lennard

      Gutes Video. Aber ich wünsche mir trotzdem eine Korrektur um 10% ;). Damit man dann wieder mal günstiger Einsteigen kann :)

    71. Frank Schnitzel

      Die selbe Erfahrung als du meintest der dax fällt auf 3000 Punkte? Schon sehr amüsant hier...

    72. Theodor Josef Eisenring

      Mir scheint die momentane Korrektur von Bitcoin- , defensiven und einiger Techsektoren könnte auch damit zu tun haben, dass Anleger in zyklische Werte umschichten. Den Nasdaq 100 könnte es schwer treffen, den Dow Jones 30 Industrial vielleicht weniger. Besonders Biotech könnte doppelt schwer getroffen werden, wenn der Coronavirus weg ist und die Administration Biden ernst macht mit den Gesundheitsreformen.

    73. Thomas Gralitz

      Die Korrektur ist doch schon im Gange.

    74. Ma Yo

      Lars, was ist deine Tesla Zielmarke nach unten? Hast in einem alten Video ja gesagt du bist Short. Bin ebenfalls Short und denke 500€ sind locker drin, ein Durchbruch noch weiter nach unten wäre interessant.

    75. Der Dan

      Hast du dir schonmal den langfristigen Chart im Dax angeschaut? Bedeutende Hoch- und Tiefpunkte hat der Dax sehr oft im März gemacht!

    76. Tom Hermann

      Danke für diesen Input Lars. Für mein erstes Jahr seit 01/2020 an der Börse ist das, zusammen mit Armin Brack, der Content der mir am meisten hilft, um alles etwas einordnen zu können als Neuling

      1. Erichsen

        Vielen Dank, das freut mich!

    77. Daniel Frank

      Überall nur Korrektur, Crash, Totalzusammenbruch des Systems; Lässt sich wohl viel verdienen mit Negativtheorien... Die Wirklichkeit spricht ne andere Sprache. Mein VB-Chef hat z. B. den DAX auf 20.000 Punkte vor der Krise prognostiziert, Tendenz steigend...

    78. Sebastian Pluskat

      Ich bin jetzt über Kredit mit 10ner Hebel Allin gegangen, wäre voll unfair.....will auch reich werden.

    79. Eff dees

      Wartezeit bei Brokern war im März viel höher, Lynx hat mir sogar nachtelefoniert wo mein Antrag bleibt 😊

    80. Eff dees

      Wieso März? Gabs doch heute schon 😄

    81. Andy Mayer

      "An der Börse ist alles möglich - auch das Gegenteil"

    82. Sandro

      Sehr professionelle Informationen die gut argumentiert und gestützt sind.

    83. believe achieve

      Er ist der beste Kontraindikator

    84. Kamil Hisoka

      2:11 Fear&Gread Index bei 59 Bitcoiner: Es gibt Werte unter 90?

    85. Niko C.

      Endlich Winterschluss Verkauf🧐 Wenn alle noch mit rein wollen müsste doch der Markt noch steigen?

    86. Nomis Fürste

      Ich Hab Immer Bargeld Übrig für Korrekturen. Trotzdem Will Ich Lieber Erst Gar Keine😊🤣🦋

      1. hbecker

        Welche Aktien kaufst du bei Korrektur? Mal blöd gefragt

    87. Lukas nenno

      Ich bin wirklich einer deiner treuen hörer, aber vermutlich werde ich in Zukunft weniger deiner Videos schauen... Das ist ein 24 min. Video, das man locker auf 10 Minuten bündeln könnte und es würde nichts „menschliches“ verlieren, weil man nur die Wiederholungen und Phrasen streichen müsste. Sorry, aber das ist echt die Wahrheit. Hoffe deiner Videos werden wieder besser, weil es ansonsten leider keinen DEfastsr gibt, der mitbringt was du kannst Lars

      1. fellfresse 77

        doch Oliver Kalkhofe

    88. Dennis Kassel

      Was ist das für eine Software, die Erichsen verwendet?

      1. Dennis Kassel

        @Erichsen vielen Dank. Hab zuvor noch nie davon gehört.

      2. Erichsen

        Wenn ihr das Chartprogramm meint, das ist Tradesignalonline.

      3. TheAkbar23

        Gute Frage!

    89. Deniz K.

      Ein gutes Video. Sie bringen die aktuelle Thematik auf den Punkt. Notenbanken, neue Anleger, Wartezeiten bei Brokern usw.

    90. N M

      Gutes Video 👍

    91. sointu100

      Ich bin einer dieser Leute (zwar nicht vom Bekanntenkreis), die erst seit Anfang diesen Jahres in Aktien eingestiegen sind. Hatte Deine Botschaft von früheren Videos so verstanden, dass man eher einen Fehler macht nicht anzufangen als es zu einem verkehrten Zeitpunkt zu tun. Diese Denkweise, ein besseres Verständnis vom Aktien/Finanzmarkt und ein gewecktes Interesse haben mich dazu gebracht (schrittweise) anzufangen obwohl ich "zu spät" dran bin. Gerade Deine Mischung aus Zuversicht, Realismus (kein Hype) und Wissensvermittlung geben Leuten die unbegreiflich spät dran sind eine bestmögliche Chance auf langfristiger Sicht. Ich habe die Chance auf einen leichten Einstieg im letzten März verpasst, werde diese Chance aber so gut ich kann nutzen.

      1. vegan marcules

        es gibt kein zu spät dran ... es werden Menschen geboren ... und neue Generationen anfangen mit Aktien zu handeln. Du hast alles richtig gemacht denn du hast angefangen :)

    92. Pascal F.

      Ein weiterer grosser Punkt spricht für tech Korrekturen: sowohl Bill gates als auch Warren buffet haben im q4 tech verkauft. Sicher 2 der best informiertesten im markt

    93. Toni Tornado

      Danke für den Hinweis auf den 15.April 👍.

    94. weissmannrob

      In so einigen Bereichen ist die Korrektur voll im Gange ....

    95. Nick van Barneveld

      Hättest du nicht letztes Jahr im März sagen können, KAUFEN! 😅🙈

    96. stugi nachnamnix

      "Wenn der März auf eine Aktienwahl folgte" 😂

    97. Yannik Podesser

      Hey Lars, glaubst du eigentlich, dass sich die US-Indizes weiterhin besser als die europäischen entwickeln werden? 🤔

      1. Erichsen

        Ehrlich gesagt: Ich weiß es nicht. Die US-Aktien sind im Schnitt zwar deutlich höher bewertet, aber die Konjunkturerholung dürfte in den USA auch schneller verlaufen. Da sind zwei gegensätzliche Einflüsse.

    98. Enduroius B.I.G.

      Wenns hart auf hart kommt, kann man sich immer noch seine Bitcoins physisch ausliefern lassen. Nice!

    99. The Dude

      Meine Kauf-Limite liegen bei -40%. Wenn ich mir die Diskussion um Steuererhöhungen in den USA (corporate & capital gains, HFT tax) anhöre, dann weiss ich, dass das im RRG-Sozialisten-DE nicht ungehört bleiben wird.

    100. Thorsten

      Der S&P wird auf 4.300 Punkte steigen und der Crash kommt im September. Wetten werden angenommen.

      1. Lutz Kawecki

        Kommt dann 09/21? :D