Reform der Champions League - der Plan, der Streit, die Hintergründe | Sportschau

Sportschau

302 Tsd. aufrufe51

    Die UEFA will die Champions League ab 2024 radikal umbauen. Am Montag fällt die Entscheidung. Die UEFA verspricht mehr „Sicherheit und Stabilität“. Doch profitieren dürften von der Reform vor allem die großen Klubs.
    Playlist Dokus und Reportagen: defasts.info/sun/PLPqdpObZSE_fngvsC2nv23pMqa-26Z9g5
    Sport inside - der Podcast: www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/sport-inside/sport-inside-168.html
    Webseite Sport inside: www1.wdr.de/fernsehen/sport-inside/index.html
    Alle Sendungen: www1.wdr.de/fernsehen/sport-inside/sendungen/indexsportinsidesendungen102.html
    Das WDR-Magazin Sport inside erzählt die Geschichten jenseits der glitzernden Sportwelt: informativ, kritisch und authentisch. Sport inside deckt auf, fragt nach, eckt an. Wir setzen Themen und beobachten neue Trends - sonntags um 23.30 Uhr im WDR Fernsehen und hier auf dem Sportschau-DEfasts-Kanal.
    Abonniert uns gerne hier:
    defasts.info?su...
    Liked uns auf Facebook:
    sportschau
    Wir freuen uns auf euer Abo bei Instagram:
    sportschau
    Folgt uns bei Twitter:
    sportschau
    Checkt unsere Website aus:
    www.sportschau.de

    Am Vor 20 Tage

    KOMMENTARE

    1. Bjorn Hansen

      Alter Schwede, was für ein Schwachsinn. Dieser UEFA Blödsinn macht die Championsleague noch langweiliger. Bleibt nur noch der DFB Pokal.

    2. Patrick H

      Es geht nicht mehr um den Fußball sondern nur noch ums Geld bzw. die Gewinne. Die Fans sind nur noch Statisten

    3. Tina Westball

      ...der Ab und Auf Stieg in die höhere Klasse ist ja jetzt auch schon spannender als das Meisterschaftsrennen...🤔

    4. Tina Westball

      Für jeden ECHTEN Fußball Fan nur noch eine Schande!!

    5. W. Schulz

      Wer für Fußball Geld zahlt ist selbst schuld

    6. Christian Depolt

      Den UEFA und ECA Geiern kommt Corona sehr gelegen, jetzt da es sowieso keine Fans in den Stadien gibt. Ich kann nicht in Worte fassen, wie enttäuscht und fassungslos ich über die Entwicklung, der letzten Jahre, dieses wunderschönen Sports bin. Einfach nur unglaublich traurig.

    7. wnnalis cioov

      vermutlich die letzte war, wie wir sie lieben

    8. BCNY

      Die bekommen den Hals nicht voll.

    9. Hans Meyer

      Was ist das für eine scheinheilige Diskussion. Wer ist unmoralischer, die Hure oder der Freier? Kern allen Übels ist PayTV. Gebt alle eure Abos zurück, wartet eine Weile und ihr bekommt alles entweder gebührenfinanziert oder über SAT1, RTL... So - und NUR so - wird ein Schuh daraus. Wie albern sind die Proteste in GB. Und was kommt jetzt? Der gleich Mist nur unter einem anderen Namen.

      1. wnnalis cioov

        Fußball. Der Sport der dummen und bildungsfernen

    10. Omega

      Wir brauchen endlich eine echte Champions League mit 64 qualifizierte teams weltweit. Sonst muss sich nicht ändern. DASS wäre eine Champions League.

      1. Omega

        @wnnalis cioov Klüger als du es je sein wirst.

      2. wnnalis cioov

        Fußball. Der Sport der dummen und bildungsfernen

    11. juGGerNaut

      Sankt Pauli🤦‍♂️ Immerhin erheben sie die Stimme.

      1. wnnalis cioov

        Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    12. doliio volay

      freu mich schon mal darauf auf das "Super League" Finale: zwischen City und Real im Jahre 2025 in Shanghai.

    13. Patrick Weber

      Der Mist wird immer Teuerer .... Der normale Fan kann sich den Spaß irgendwann nichtmehr leisten.... Traurig

      1. doire aintu

        Wenn sowas den Kunden in Amerika oder Asien gefällt, sollten Sie eine eigene Liga gründen. Wir brauchen so etwas nicht!!!! WIR BRAUCHEN KEIN MONOPOL!

    14. sokin jon

      vermutlich die letzte war, wie wir sie lieben

      1. doire aintu

        Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    15. doire aintu

      vermutlich die letzte war, wie wir sie lieben

      1. doliio volay

        Das wäre in den 40ern nicht passiert

    16. seven moon

      Es ist das Produkt von Gier. Noch mehr Spiel die verkauft werden können. Doch ohne die grossen Namen ist das alles nix Wert. Die Entwicklung führt zur Sättigung, weil der Inhalt nicht mehr stimmt.

    17. Lukas_Munich

      Jetzt mal unabhängig vom Thema aber hat Pauli allen ernstes die LGBTQ Flagge am Stadion hängen?! Man kann es auch übertreiben oh Gott.

      1. sokin jon

        aus und hat mit sport nichts mehr zu tun

    18. Arch Stanton

      Diese Reform wird viele Fans verärgern und den Internationalen Klubfußball einiges an Reputation kosten. Für die großen und reichen ist es ja ein schmaler Grad geworden zwischen, immer mehr Geld scheffeln und die Fans gerade noch so bei der Stange halten. Dieses Thema beschäftigt mich ja schon Ewigkeiten und ich habe da auch ziemlich genaue Vorstellungen wie sowas aussehen könnte. Ich hatte mich schon an anderer Stelle ausführlich darüber ausgelassen. Und werde jetzt noch mal nachbessern bzw. konkreter werden. Zuerst mal in groben Zügen was ich mir vorstelle. Hier die Ziele : 1. Mehr Qualität als Quantität. In den Spielen sollte es schon um viel gehen. Unmotivierte Spieler, Leere Stadien und Langweilige Gruppenspiele wollen die wenigsten, das steht aber zu befürchten wenn es so weiter geht. 2. Die Chance für Klubs aus kleineren Verbänden auch mal gegen die ganz großen anzutreten, wenn möglich auch in der CL aber nicht nur da. Dies ist seit der Abschaffung des Europapokals der Landesmeister für viele Klubs Utopie geworden. 3. Qualifikation sämtlicher Wettbewerbe komplett abschaffen, mit Ausnahme einer einzigen CL-Qualirunde. 4. Das Gefälle zwischen den Topteams und den anderen Klubs ist über die Jahre immer größer geworden dieser Entwicklung sollte Rechnung getragen werden. Sprich die Topteams mit ihren aufgeblähten Kadern haben mehr Spiele aber dafür auch die Chance auf einen weiteren prestigeträchtigen Titel. 5. Unbedingte Abschaffung der Euroleague und gleichzeitige Nichteinführung der UEFA-Conference League. Kein Fan oder Spieler sollte jemals wieder von einem CUP der Verlierer sprechen. 6. Einführung eines, neuen ,ähnlich dem DFB-Pokal ( freie Auslosung ohne Setzliste und ohne Rückspiel ), ausgespielten Wettbewerbs mit allen Klubs ( 256 Teams) inklusive der CL-Teilnehmer und somit kein Verlierer-Cup. Als zusätzlichen Anreiz sollten die 4 Halbfinalisten als Belohnung im Jahr darauf einen fixen CL-Startplatz bekommen, sofern sie nicht schon qualifiziert sind. 7. CL-Reform so das 48 Teams in 16 Gruppen a 3 Teams mit Hin/Rück antreten. Nur die Gruppensieger kommen weiter, danach Achtelfinale und unverändert wie bisher. 28 Starter sind fix über die Qualifikation der Nationalen Liga bzw. UEFA 5-Jahreswertung dabei, weitere 16 Teilnehmer werden in einer Quali-Runde Hin/Rück ermittelt, plus die 4 Halbfinalisten des neuen Cups. bevor ich konkreter werde jetzt gerne Anregungen, Kritik oder Fragen

    19. SPunkt

      Das ist doch die Super League. Was für eine Verarsche

    20. abbsnn cose

      Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    21. Tim

      Gegen den modernen Fußball! Reclaim the game!

    22. Fabi Dom

      Wieder ein Grund warum Fussball immer langweiliger wird. Last die CL so wie sie ist.

    23. LIFEONWHEELS

      Was macht Vizekusen da genau? Nie was gerissen, aber mitreden wollen 😂

    24. Regdu Geht

      Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    25. Gesellschaft Des Spiegels

      Fußball. Der Sport der dummen und bildungsfernen

    26. Elon Musk

      Also machen alle Vereine bei der Reform mit, da man nur so die ESL verhindern konnte? Fast so als wäre das dann genau der Plan gewesen, mhhhhm

    27. Newland-etc

      Absoluter schmutz

    28. shani yan

      Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    29. orhan Arslan

      Wenn sowas den Kunden in Amerika oder Asien gefällt, sollten Sie eine eigene Liga gründen. Wir brauchen so etwas nicht!!!! WIR BRAUCHEN KEIN MONOPOL!

    30. Kendal Manis

      allso wird es die Champions League nicht mehr geben ?

    31. Joe Krle

      ich glaube das ganze war alles nur plan der uefa. mit schlimmeren abschrecken, damit man dann die reform doch positiv sieht. dies schaut mir nach einer politschen strategie aus und hat mit sport nichts mehr zu tun

    32. Strobo 3

      Ich hätte es vielleicht sogar gut gefunden wenn die Superleague gekommen wäre, dann hätten die verlogenen Geldsäcke der Uefa in Zukunft anders kalkulieren müssen!

    33. lukas lukaas

      Für jemanden wie mich der dauernd Wettscheine macht sind 100 Spiele mehr wie Musik in den Ohren 💪😁

      1. Maurice Hoffmann

        Das stimmt. Dazu werden die Quoten sich überschlagen, was durchaus gewinnbringend für den Wettenden sein kann 😂

    34. cqvio doli

      Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    35. Steppengruen

      Geld, Geld, Geld - es geht nur um den schnöden Mammon. Die Fans sehen das Kritisch - das ich nich lache!

    36. Enrico Santo

      Guter Beitrag. Vielen Dank!

    37. UterusPuncher

      Das neue System macht es aufstrebenden Clubs noch schwerer mal in der Champions League zu spielen und die bisher starken Clubs zementieren noch stärker ihre Vormachtstellung. Mal abgesehen davon, dass es am Ende mit deutlich mehr Spielen pro Saison wieder mal nur ums Geld geht.

    38. Alexander Wolf

      Sonntag wieder Bezirksliga gucken richtig Bock

    39. Soul_Monti

      Super League vor erst auf Eis, aber wieso kommt mir das Gefühl, dass es eher ein image move der hohen Leuten der uefa war

    40. Thirty Thirty

      Das System ist total bescheuert! Und die Spieler müßen noch mehr Spiele machen, also weniger Regenerationszeit! Damit wird auch die Qualität leiden.

    41. Ronny Polanski

      Das Kapitel Profi(t)-Fussball hatte sich eh schon erledigt, aber(...) die neuerliche Entwicklung war abzusehen. Vereine sind Unternehmen und die müssen ihre Gewinne maximieren!

    42. phil twiy

      Damit sich die Spieler noch mehr goldene Autos vor die Tür stellen können...

    43. Alfred Kohnen

      Eine Inszenierung um die Neuerungen der UEFA durchzusetzen! Ohne mich!

    44. ItsJackson9 TV

      Wieso zerstört man eine alte schöne Tradition?

    45. mir fällt nix ein

      Fernando Carro wirkt tasächlich so als würde er sich sachlich und objektiv mit dem Thema auseinander setzen, unerwartet wenn ich ehrlich bin

    46. Tommy

      Gott, bin ich froh, dass ich mit dem scheiß Sport nichts mehr zu tun hab. ^^

      1. Lud4 Lud4

        Dann spar dir das rumheulen doch, wenn sich das Thema erledigt hat.

    47. Stephan Langhorst

      EInfach diesen ganzen Komerzscheiß Boykottieren und damit meine ich alles Bundesliga alle anderen Europäischen Ligen, Champions League, Europa League, Europameisterschaft, Weltmeisterschaft anders lernen die das da oben nicht!!! Ich mein man muss sich mal überlegen in ein paar Wochen wird ein Fußballturnier in ganz Europa ausgetragen mitten in der Pandemie wo eigentlich für den Normalbürger schwerste Reisebeschränkungen gelten. Aber der Fußball muss weiterrollen. Ich werde mir nicht ein Spiel davon angucken

    48. Der_Netherer

      Solangs der dumme Zuschauer mitmacht kommts, aber nachdem man den Schneid nicht hat sich den dreck nicht zu geben wird es kommen. Schaut euch den Müll nicht an (Ihr werdet es trotzdem tun, da ihr meint der Rest hält sich dran; somit hält sich wieder keiner dran)

    49. SuperMario0972

      AUFHÖREN !! Schluss mit dem MÜll ! Mehr Spiele - mehr Langeweile ! Wer schaut sich die 10 X-beliebigen Freundschaftsspiele an ??

    50. Nightstalker314

      Anders als "mehr Geld" lässt sich das ganze nicht zusammenfassen.

    51. Scrap Knock

      Es ist halt traurig, dass keiner sich äußern will. Das ist nie ein gutes Zeichen und zeigt doch, dass die Leute die Werte des Fußballs vergessen haben. Die Fans haben lautstark gegen die Super League erfolgreich protestiert. Als ob jetzt die Fans so ein ähnliches Konzept mit der CL-Reform akzeptieren wollen. Der Fußball ist dabei mich ab 2024 zu verlieren. Da gucke ich lieber NBA, NFL oder NHL. Der Traum das mein Team überhaupt irgendwann mal CL spielen wird ist ab da endgültig für mich gestorben.

    52. vliduu zeeb

      vermutlich die letzte war, wie wir sie lieben

    53. dont tryhard that much

      Es ist so augenscheinlich, dass diese Super League einfach nur ein Ablenkungsmanöver dafür war, dass die UEFA und FIFA in einem besseren Licht dastehen lässt.

    54. Felix Lucks

      Danke das einige große Clubs nurnoch Geld mehr Geld wollen schwach solche scheiße

    55. Georgios Dimitriadis

      Champions League und uefa ist genau so unfair Deutschland schickt 4 Mannschaften England 4 und andere Länder müssen die ersten Playoffs spielen wo ist da die fairness

    56. Bex Ace

      Was für ein Quatsch. Die Champignons League ist doch gut so wie sie ist. Finde ich zumindest.

    57. ARTUR DER B-ENGEL

      Es geht nur darum eine neue Geldmaschine zu erfinden ! Die Spanischen und Italienischen Clubs haben sich finanziell übernommen und brauchen eine neue Geldquelle ! Statt teure Abbos bei Sky und DAZOON, Lieber Bratwurst und ein Bier in der Kreisklasse

    58. Miguelito

      Der Fussball wird immer uninteressanter. Am Geilsten war doch letztes Jahr der K.O. CL Modus, den hat jeder gefeiert, es hat geknallt und die Spannung wurde auf ein ganz neues (altes) Level gehoben! Das wollen die Fans! Aber das wollen weder die UEFA noch die Klubs sehen.

    59. Miguelito

      Kommt die Superleague und oder wird die CL noch weiter verschlimmert, gucke ich weder CL noch Liga. Dann gehe ich öfter zum VFL (Osnabrück), esse meine Currywurst, trinke mein Bier und supporte so mehr meine lokalen Leute.

    60. Alexander Freude

      Habe Sky meine Mitgliedschaft und Dauerkarte auch schon gekündigt. Wenn ich aber ehrlich bin schon vor diesen Thema, ich merke durch Corona einfach das mich das Stadion, die Clique intressiert und der Fussball dann Nebensache ist. Hab die letzten 15 Jahre max. 5 Spiele im Stadion verpasst. Aktuell ist es mir einfach egal, Schade um mein Herzblut aber ich merke das es nicht nur das Spiel ist. Die Vorgehensweise wärend Corona hat sein übriges dazu beigetragen. Das ist nicht mein Fussball!

    61. Monty

      eigentlich müssten die großen ligen 1-2 ihrer startplätze für die cl nach osteuropa abgeben. wenn sich die meister der osteuropäischen ligen gegenseitig in den quali spielen raushauen, sind sie dauerhaft von den größeren geldsummen der gruppenspiele oder vielleicht auch mal achtelfinalspiele ausgeschlossen. so kann kein fairer wettbewerb zustande kommen

    62. Stefan Dierkes

      "Solche Reformen werden uns als Fans als etwas gutes verkauft, weil damit etwas schlimmeres verhindert wurde." Trifft die jetzige Situation ziemlich gut.

    63. King Kane

      Alles Geldgeile Bastarde ! Support Reilingen SC08 !

    64. a lot(t) of Top Drives

      ich finde es erstmal cool, liegt vllt aber auch daran, dass ich kein extremer fan eines clubs bin. Ich mag guten fussball schauen und das neue system verspricht das doch. finde es aber krass soviel gegenwind hier zu sehen.

    65. Alexander Müller

      Alle englischen Vereine haben zurückgezogen

    66. Stefan Dierkes

      Sehr schön auf jeden Fall, wie die Drohkulisse Super League gereicht hat, um die UCL Reform klaglos durchzuwinken. Sehr gute PR von den Elite-Vereinen und der UEFA. Warum gab es dagegen eigentlich keine großen Demonstrationen, negatives Feedback von Spielern und Trainern? Super League wäre das Endstadium, aber auch mit der Reform wächst der Tumor weiter.

    67. United 4 Victory

      Im Fußball ist die einzige Tradition der Name der Vereine. Gehälter haben keine Grenzen . Sponsoren intransparent.

    68. Sehr Fraglich

      Man könnte beinahe den Eindruck gewinnen........es ginge nur noch um Geld. Aber das ist natürlich Quatsch. Es geht um sportlichen, fairen Wettkampf. 🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪🤪

    69. TrueLion !

      Reiner Kapitalismus...

    70. Timbown _

      Noch nie was von dieser ECA gehört...schon unsympathisch

    71. Timbown _

      Yeah, let’s make things worse wohooo!

    72. Leonidas 1912

      Gut dass ich Fan vom SV Meppen bin. So kann ich ehrlichen ,3. Liga fußball gucken und falls der Abstieg kommen sollte eben die RL nord. Auf zum Klassenerhalt ndsvm

    73. Brenner 000

      Können se sich dann alleine anschauen die UEFA dreckssäcke, ich geh dann zu mein Vorort Club und schau mir da die Senioren an mit nem schönen Bierchen!:)

    74. yuitr loing

      VAR, Sponsorenclubs, Scheichclubs, Super Liga der Profifußball wird in den nächsten Jahren viele Fans verlieren, aber ich wohl einige neue Kunden bekommen :(

    75. Ein Krieger

      Irgendwie nur noch lächerlich....

    76. vader-esb

      fußball ist damit tot für mich....

    77. matthias buske

      Reformen dienen nur dazu mehr Geld zu Erwirtschaften und genau das ist das Problem. Solange sich die Vereine nicht Mehrheitlich von dem gejage nach Geld verabschieden wird sich nie etwas ändern. Wenn man einen Faireren Wettbewerb in den Nationalen und Internationalen Ligen will dann müssten für alle die gleichen Bedingungen herrschen Das würde Gehalts und Transfer Grenzen bedeuten. Es hilft auch nix wenn sich die Europäischen Fans verabschieden. Das Geld wird in Asien und anderswo generiert. Alle Europäischen Fans müssten sich Solidarisieren um den Fußball zu Retten, und das scheint mir sehr Utopisch.

    78. Papst K van Bremen

      Ich verliere immer mehr die lust am Fussball! Erst die hintergründe der kommenden WM und jetzt das... Es geht nur noch um Geld und nicht mehr um den Sport!

    79. Lolo

      Die kleinen europäischen ligen werden seit Jahren verarscht und aussortiert(aus dem Europapokal) Da spielt eine super league auch keine Rolle mehr

    80. Andreas Gerdes

      Wie kann es sein, dass der Fan den Zirkus finanziert aber kein Mitspracherecht hat? Wir brauchen eine Fan-Liga in der wir nicht nur über den Wettbewerb entscheiden können, sondern auch mit welchen Medien, Sponsoren und Sonstigem zusammenarbeiten möchten.

    81. Rezeurve

      Alles wird kaputt gemacht :-( EM mit 24 Mannschaften ist schon kacke gewesen, vor allem ist das der alte WM Modus, der zur WM 1998 aufgebeben wurde und dann wird ein aus guten Gründen bereits abgeschaffter Modus wieder eingeführt. Fand es mit 16 Mannschaften viel besser. WM mit 48 Mannschaften und Dreier Gruppen wird doch auch der totale Mist, hätte man bei 32 Teams lassen sollen. Die CL Reform wird auch scheitern, da ein Liga Modus mit so vielen Teams nicht machbar ist, wenn dann sollte die CL auf 16 - 18 Teams verkleinert werden und es darf keine Rückspiele mehr geben sonst werden es zu viele Spiele. Oder 24 Teams und Zwei Zwölfer Gruppen auch ohne Rückspiele und die beiden 1. sind im Finale. Oder man teilt 36 Teams auf Vier Neuner Gruppen auf und die 1. sind im Halbfinale dass dann im Hin/Rückspiel ausgetragen wird. Confed Cup abgeschafft auch voll der Mist, aber dafür Nations League einführen die einfach total sinnlos ist. Klub WM muss man mal gucken

    82. Judas Neu

      Manchmal kommt mir der Gedanke, dass das ganze Theater um die superleague nur gemacht wurde um dieses Programm durch zudrücken. Ich glaube nicht wirklich dran, aber schade das man solche Gedanken überhaupt hat.

    83. FinePlex77

      Moderner Fußball, wie er sein könnte: Ernstzunehmendes Financial Fairplay, Salary Cap, gleichmäßige Fernsehgelder, ausreichend Regeneration für Spieler und Staff,... Moderner Fußball, wie er sich entwickelt: Super League, Champions League Reform aka Super League Light, jeden Tag ein Spiel gefühlt & meine Enkel werden keinen anderen Deutschen Meister mehr als Bayern erleben

    84. serdy ximi

      Ich glaube sie haben es nicht ganz verstanden was die Fans wollen 😂😂😂

    85. mustafa ke.

      Ich finde das es kein Sport mehr ist. Also kaufe ich weder Trikots oder gehe ins Stadion. Alles was dazugehört unterstützte ich nicht. Da sitzt ich lieber vor tv un schaue Ne.... oder was anderes als das hier

    86. Lukas K

      Still better als die geschlossene super league

    87. Alfred E. Neuman

      Die sollen doch den ganzen Laden zumachen! Wer interessiert sich noch für Fussball?

    88. Warschibarschi

      Das geht ganz klar in Richtung amerikanischer und vor allem asiatischer Markt. Der europäische Markt ist gesättigt und auf dem asiatischen Kontinent winken 3,5 Milliarden neue Kunden...ich meine natürlich "Fans".

    89. SFM Fun

      Lasst doch einfach alles wie es ist :D Jetzt verstehe ich warum Psycho Andreas so durchgedreht ist....

    90. Schlafen isttoll

      Wenn das so weiter geht, werde ich den Fußball nicht mehr unterstützen!

    91. Luis Stanker

      Schaut doch einfach nicht mehr . Wenn sich alle vom Fussball abkehren würden, wäre das innerhalb von zwei Jahren vom Tisch.

    92. LtdEcho

      Mehr Spiele, weniger Spannung, weniger Zuschauer, weniger Sponsoren, weniger Einnahmen. Ich vermute ungefähr so wird das ablaufen. Den Wettbewerb zu schmälern ist schlicht dumm. Davon profitiert am Ende niemand.

    93. Bigi Hib

      Ist keine gute Idee UEFA Champions League ändern

    94. Uwe K

      Geld, Geld, Geld der Mensch - - - interressiert niemanden

    95. Tiz Ros

      Dabei geht immer um Geld und Wirtschaftsinteressen!!!

    96. F.C Gaming

      Original Geldgeil

    97. Lausi Meyer

      Viel zu viele Gruppenspiele. Niemand will die.

    98. Fatos Locos

      Und wann kommt dann die Ultra-league

    99. Elias Dorfmayr

      Diese Doku ist heute schon wieder Schnee von gestern. Trauig, wenn die Super League wirklich zusammenkommt.

    100. S ist rot

      Es wird immer schlimmer und macht immer wütender!