Roman Bürki: Braucht der BVB einen neuen Torhüter?!

Manu Thiele

86 Tsd. aufrufe13

    Borussia Dortmund ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Torhüter. Sowohl Roman Bürki als auch Marwin Hitz haben im Tor des BVB zuletzt gepatzt. Aber: Ist eine Veränderung im Tor des BVB überhaupt nötig? Heute blicken wir auf die Stärken und Schwächen von Roman Bürki. Der Schweizer ist seit 2015 Stammtorhüter bei Borussia Dortmund, den Sprung zur Weltklasse hat er jedoch bis heute nicht geschafft. Bürkis Stärke sind definitiv die Reflexe, auf der Linie pariert er viele Bälle sehr stark. Jedoch fehlt die Konstanz, welche die BVB-Fans oftmals zur Weißglut bringt. Mehr Infos zu Roman Bürki erfahrt ihr im Video. #Bundesliga #BVB #Dortmund
    ----
    Folgt mir auf Instagram: manu_thiele
    ----
    WICHTIG: Die Trikots, die in den Videos getragen werden, spiegeln nicht meine Sympathien wider. Es dient lediglich dazu, das aktuelle Thema zu untermalen.
    ----
    Du willst ein Autogramm? Dann schicke mir einen Brief inkl. vorfrankierten Rückumschlag an folgende Adresse: Manu Thiele Postfach 66 21 41 81218 München
    ----
    YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
    DEfasts: defasts.info
    funk WebApp: go.funk.net
    Facebook: funk

    Am Vor 15 Tage

    KOMMENTARE

    1. Manu Thiele

      Ist Roman Bürki noch der richtige Torhüter für den BVB?! Pro + Contra seht ihr hier im Video. Jetzt bin ich auf eure Einschätzungen gespannt! Kurze Anmerkung: Koen Casteels hat keine Ausstiegsklausel, das hab ich verpeilt. :)

      1. Roman Bürki

        Ja

      2. Siegfried Hirschmann

        @Dominik Stute BvB muss Antrag bei DLF stellen,dass beide Torhüter ins Tor dürfen.bürki rechts und Hitz links Oder umgekehrt.egal taugen beide nichts.

      3. Dominik Stute

        bürki ist deutlich zu schlecht für die Nummer eins und Hitz ist deutlich zu schlecht für die Nummer 3; donnarumas Vertrag läuft doch im Sommer aus?! ;)

      4. Micha K

        Nein ist er nicht mehr ... Ich sag seit 2 Jahren wir brauchen eine Weltklasse Torhüter.... Bürki ist nicht ausreichend... PS: Gulaschi sollten wir nicht holen....😒 Eine guten guten jungen der paar Jahre da is und was kann

      5. Vvalinc

        Hallo Manu, ich bin sicherlich kein Bürki-Fan - aber ich finde es ungeschickt Vergleiche mit verschiedenen Torhütern in nur einzelnen Werten/Statistiken zu ziehen - wenn dann 1on1 Vergleiche in allen Werten/Statistiken. Man kann so wie im Video angeboten mit den Vergleichen eigentlich nichts anfangen weil sich kein Überblick ergibt ob Bürki in einigen Feldern besser ist als Neuer oder Ter Stegen + man könnte dir, wenn man dir bös wollte, unterstellen du hast die Werte speziell gesucht um negative Punkte an Bürki betonen zu können - wo ich mir sicher bin das es nicht dein Anliegen war.

    2. Roman Bürki

      Ja ich bib der richtige

    3. Jonny Beach

      Wenn mann allerdings, kurz Aufbau als ziel hat und nur im Notfall Lange balle spielt, ist es auch deutlich wahrscheinlicher das diese Notlösungen öfter schief geht

    4. Leanderus de lol

      Ich denke Unbehauen wird die 2 und Bürki geht

    5. christ _333

      Onana wäre perfekt aber er ist ja gesperrt

    6. Gewinner Typ

      Bürki ist nur bei Reflexen Weltklasse, ansonsten zwar sogar ziemlich Konstant, das war es aber auch. Fängt keine Flanken, Box keinen Ball weg, Flachschüsse ist er schlecht und vorallem die Austrahlung ist ein riesen Problem. Austrahlung gibt der Abwehr Sicherheit und macht sie stabiler. Zudem hör man von ihm nichts null Kommunikation. Bürki reicht nur für Platz 2 und bis zum Achtelfinale. Dortmund hat nach Lehmann schon lange keine Weltklasse mehr. Weidenfeller war nur 1 Jahr Weltklasse. Da hat der BVB viel nachzuholen. Tip: Auch mal neuen TW-Trainer holen. Zudem jetzt mal Unbehaun spielen lassen, evtl. hat man schon nen Nachfolger und weiß es nur noch nicht.

    7. Monika Hutzmann

      Er ist ein Schweizer!!!

    8. Simon Fritzsche

      Meiner Meinung nach Ja!

    9. Clash Gamer 3.

      Halts maul

    10. Woothans Videobox

      Ich denke das in dieser Saison egal wer im Tor steht der Keeper die ärmste Sau im Kader des BVB ist. Meiner Meinung nach ist Bürki nicht der neue ter Stegen aber auf jedenfall Stark genug... Auch ein Herr *hust* Neuer könnte die eklatanten Schwächen die der BVB im Spielaufbau und in der Defensivbewegung macht nicht ausgleichen.... Daher vielleicht mal aufhören Torhüter bashing zu betreiben liebe Fan Gemeinde. Zu Beginn der Saison haben die Borussen glaub ich 9x zu 0 gespielt... war da Bürki schlecht? oder die Arbeit aller Dortmunder besser als jetzt? Ich denke der BVB hat ganz andere Probleme als Roman Bürki.

    11. Simeon Grünegras

      Ich fände eigentlich Onana als perfekten Ersatz für Bürki gut.

    12. CaptainDaniito

      "Bürki ist hier nicht Weltklasse" das ist jaauch nicht der BVB Anspruch. In dem Kader ist keiner Weltklasse

    13. nebil otzelik

      Bürki ist ein sehr guter Keeper aber der typ hat in 5 Jahren nur 1 Elfer gehalten

    14. nebil otzelik

      Bürki wird viel schlechter geredet als er ist er ist ein guter torwart

    15. Dennis Woithe

      Andriy Lunin zum bvb würde passen

    16. Artazur

      Gutes Video 👍👍

    17. Joe Kerr

      Wenn die Abwehr scheisse ist macht auch der beste Torhüter immer eine schlechte Figur ... kein Torhüter kann alles raushauen ...

    18. Flo BVB

      Unbehaun sollte im Falle von Hitzs auslaufendem Vertrag die Nummer 2 sein (wenn er nt verlängert) oder alternativ verliehen werden in die 3. Liga oder so, Kaiserslautern hat glaube ich ein bisschen Bedarf auf der Torwartpostion

    19. Ghost3XHunter

      Ich hab denn PSxG wert von Gregor Kobel mal gegoogelt aber muss ehrlich gestehen ich weiß nicht wie die tabellen hier zu zu lesen sind :( sorry für die dumme frage aber könntest du mir sagen was die erwarteten werte für Kobel sind und was ER tatsächlich kassiert hat? rein intressehalber

      1. Ghost3XHunter

        @Manu Thiele wow danke für die schnelle antwort :) trozdem is er ein top torhüter ;)

      2. Manu Thiele

        PSxG 30,6 - Realität 35. fbref.com/en/comps/20/keepersadv/Bundesliga-Stats#all_stats_keeper_adv

    20. trockensumpf pumpe

      Casteels wird nicht verkauft! :P

    21. Gerd Windhager

      Unbehauen hat keine chance beim bvb. er braucht spielzeit

    22. S. F.

      Das sage ich schon seit Jahren.

    23. Sizu Ag

      BVB Trikot bhääääää

    24. Leo Benzkirch

      Unbehaun kann innerhalb von zwei jahren nummer 1 werden, wenn erdie chance bekommt

    25. Im Epixcs

      Ich finde der BVB braucht einen neuen Stammkeeper aber Bürki sollte zum Ersatz bzw. Pokal Torhüter werden und Hitz kann meiner Meinung nach gehen

    26. Der Peter

      Braucht Barcelona eine neue Abwehr?

    27. Tobi 281102

      Was sagst du zu Lennart Grill?

    28. Babo 0821

      Unbehaun hätte für mich eine Chance verdient

    29. DJ Sunray

      Naja, Weidenfehler war jetzt auch kein Weltklassespieler. Im Tor und auf der Linksverteidigerposition haben die Dortmunder traditionell keine gute Lösungen

    30. Big Save Palaver

      Bin ganz klar der Meinung dass der Fisch auch hier am Kopf zu stinken anfängt! Was ist das bitte für ein Umgang sowohl mit Hitz als auch mit Bürki seitens des Vereins? Begonnen hatte das mE bereits (oder schon vorher) Anfang der Runde als Bürki ohne Grund abgesägt wurde. Erst als Hitz sich in der CL 3 gefangen hatte wurde wieder zurückrotiert. Wenn Bürki mal einen Fehler machte habe ich niemanden seitens Verein gehört der sich vor seine 1 gestellt hat. Ähnlich verhält es sich jetzt bei Hitz. Das Problem ist absolut hausgemacht. @Manu Thiele: Natürlich ist es gut gemeint, aber du weißt, dass du mit deinen Statistiken mit Torhütern vergleichst die weltweit Top 3-5 sind. Statistiken lügen mE auch! Es ist immer Mannschaftstaktik die dahinter steckt wie bspw. Flanken verteidigt, oder ein Spiel eröffnet wird. Wenn Manuel Neuer keine Anspielstationen hätte, bzw die Gegner beim FCB immer hoch pressen würden hätte auch Neuer lange nicht so einen Wert. Bin der Meinung das geht alles mit Einher. Nichts destotrotz ist Neuer natürlich anderes Level. Grüsse

    31. WAFEY

      So wie ich das sehe ist Bürki seit ein paar Jahren der konstanteste BVB Spieler. Mit sensationellen Paraden hat er unglaublich oft das Ergebnis gerettet und ich finde es einfach schade, wenn gerade nach Spielen wie dem 1:0 gegen Bayern Bürki als der Buhmann da steht. In den Spielen, die ich in den letzten Jahren von Dortmund gesehen habe, hat er stets brilliert - auch wenn seine Mitspieler schwache Leistungen gezeigt haben. Für mich scheint die Frage nach einem Trainer, der Mentalität in die Mannschaft bringt, die wichtigere zu sein, als den mMn konstantesten BVB Spieler der letzten Jahre austauschen zu wollen. Ein Toptalent zu verpflichten und es neben Bürki aufzubauen und dafür Hitz abzugeben erscheint mir wie der einzig richtige Schritt, wenn man sich auf der Position verbessern will.

    32. Daniel Eichhorn

      Roma bürki ist mehr richtig für Borussia Dortmund Dortmund braucht ein neues Torwart

    33. Zirus HD

      unbehauen kann was aber wie schnell kann er sein Potienziall ereichen

    34. Nxls1519

      Warum spielt Bürki eig nicht für die Schweizer Nationalmannschaft

    35. Christian Herrmann

      Luca Unbehauen ist definitiv ein Keeper mit viel Potential, allerdings so ein Experiment bei einen Club wie Borussia Dortmund, auf so einer wichtigen Position zu wagen. Ich glaube nicht wirklich daran ;/

    36. AffenPower 99

      Mach Mal unbedingt ein Video über Eintracht Frankfurt

    37. Mir egal

      Das liegt nicht nur am Keeper wenn die Abwehr so schlecht steht kann der Keeper meistens auch nichts machen und Patzer passieren halt

    38. - KarstenPommes

      Luca hat auf jeden Fall das Potenzial es ins Tor der Profis zu schaffen!!!

    39. Fifa las vegas 18

      Bitte was über die form des vfl Wolfsburg 😁

    40. BVB09 2002

      Bürki Ist der richtige Mann

    41. Gastuno

      Ich bin um Ehrlich zu sein irgendwie garkein Fan von Unbehaun.... auch wegen des Charakters und der Einstellung neben dem Platz, aber soll ja jeder selbst entscheiden :P

      1. Gastuno

        @Manu Thiele uff, danke für deine Antwort... Hatte ihn einfach sowas von Falsch in Erinnerung, weiß auch nicht wieso und woher aber habe mir gerade extra nochmal ein Paar Interviews angeschaut und Frage mich gerade selber wo und in welchen Artikeln oder Videos ich das wohl aufgeschnappt habe🤷🤔

      2. Manu Thiele

        Was meinst du damit?

    42. Jaime Mint

      könnte es sein, das die Durchschnittsgröße der Spanier in Relation weniger ist und Ter Stegen evtl.auch dadurch einen Vorteil bei Flanken gegenüber Bürki hat?

    43. Michael Norberg

      Sorry, aber das mit Unbehauen ist doch albern. Einerseits über Konstanz meckern und dann das vorschlagen?

    44. Darklord_luc

      Kannst du nach diesem überragenden Spiel der Eintracht egen die Bayern ein Video machen wieso die Eintracht champions league spielen sollte? Ich finde auf jedenfall das die Eintracht eine top Mannschaft ist.

    45. Yolo

      Bürki soll schlecht sein? Alter er is mega gut und jeder macht fehler!! aber irgendwie bekommt er hate ab wieso? Bei Reus genauso er is mega aber bekommt hate ab nur weil es nicht immer perfekt läuft und Blah blah blah Es sind Menschen Menschen sind nicht perfekt also ich Blick den Sinn von dem Video nicht 😒🤷‍♂️🤦‍♂️

    46. beşiktaşli 5353

      Vielleicht mal ein Video über den neuen juve Kader und pirlo als trainer

    47. Andreas Schwark

      Mach Mal Teil 2 also das Uptade von TSV Wasserburg

    48. Alex006

      Kannst du mal ein Powerranking mit allen Bundesligateams machen

    49. Philip Uhlig

      Problem ist ja, dass wenn man ein Talent auf der Torhüterposition holt, das nicht erst 16 ist, man sofort seinen Stammtorwart anzählt. Wenn ein 18 jähriger für 5-10 Mio geholt wird, wartet man doch nur auf jeden Fehler der bisherigen Nummer 1. Andere Clubs holen auch keine Torwart-Talente, weder in Spanien, Deutschland oder England, wenn sie nicht unmittelbaren Bedarf haben oder der Stammtorwart 32-35+ Jahre alt ist. Italien habe ich zu wenig im Blick, dort geht man ohnehin ans Alter (oder an Talente) anders heran. Bürki hat seine Fehler, er wird aber auch schlechter gemacht, als er ist. Er ist auch der Torwart des punktbesten Vizemeisters gewesen. Ohnehin wird der Weltklassetorwart leicht überbewertet. Juventus konnte außerhalb von Italien mit Buffon in seinen besten Jahren nichts reißen. Oblak mit Atletico auch nicht. Der Hype um Courtois endete bei Real zunächst auf der Bank. Allisson kann gerade beim LFC nichts verhindern. Und wer hat mehrere CL Titel gewonnen? Victor Valdes, Keylor Navas - die aber beide gerne mal geschmäht werden. Bayern war auch mit Butt im Tor stark, Leverkusen ebenso. Den würde auch niemand retroaktiv zur Weltklasse machen.

    50. MATRIX

      Für die Ansprüche die der BVB an seine Spieler hat ist Bürki meiner Meinung nach einfach nicht mehr gut genug. Er wäre aus meiner Sicht bei Vereinen wie Frankfurt, Wolfsburg oder Leverkusen besser aufgehoben. Das Problem für den BVB ist eben die Frage ob man sich einen besseren Torwart überhaupt leisten kann, vor allem jetzt wegen Corona. Allein wegen den Kosten würde ich auch Gulàcsi als Nachfolger schonmal ausschließen und außerdem auch weil er nicht gerade gut beraten wäre wenn er in der derzeitigen Situation von Rb zum BVB gehen würde. Und Strakosha und Casteels sind für mich nicht sehr viel besser. Auch wenn sie vielleicht 2-3 Bälle mehr halten würden sie das Problem nicht lösen und der BVB hätte Millionen ausgegeben um am Ende genau da zu stehen wo sie jetzt sind

    51. Steffen M.

      Ich denke Bürki könnte zu den Besten Torhütern der Welt gehören. Aber der BVB lässt ihn ziemlich hängen ständiger wechsel der Formation und Aufstellung, außerdem achtet man für mich zu häufig auf die Offensive, doch die Deffensive benötigt eine gut Verteigende Offensive.

    52. Fringerinho

      Schaut sehr gerne auch auf meinem DEfasts-Kanal vorbei! Ich behandle sowohl aktuelle, als auch zeitlose Fußball-Themen wöchentlich! Vielleicht gefällt euch ja mein content...;)

    53. Hendrik Lehmbrock

      Unbehaun sollte mal heute Abend gegen Schalke spielen!

    54. Kezayy

      Bitte ein Beitrag über BAK Berlin....

    55. Lucas Schopphoven

      Unbehauen sollte ein Jahr verliehen werden, bevor man darüber nachdenkt, ihn zur Nummer 1 zu machen.

    56. DDR Ostalgie

      Der bvb ist absoluter Bullshit

    57. Borsti

      Ja unbedingt. Bürki macht zu viele Fehler. Das sagen auch all meine BVB Freunde

    58. Kenan

      Strakosha wäre schon eine Ideallösung. Sein Vertrag läuft im Sommer 2022 aus und in Zeiten Coronas ein Schnäppchen

    59. Elias Hiller

      Ich bin für Castels

    60. VlogWithVictor

      Wo ist eigentlich der Jens wenn man ihn braucht

    61. super-zeilerjin

      Korrigiert mich, aber ich habe den Eindruck, dass Bürkyi in wechselnden Abständen, so alle 3-4 Monate, für seine Leistung verteufelt und verehrt wird.

    62. David

      Bürki raus! Sage ich seit jahren schon

      1. Gewinner Typ

        War schon vor 4 Jahren zu sehen, das der das nicht ganz schafft. Dortmunds Kaderplanung ist schon lange sehr schlecht. Man lässt sich blenden, weil man zwar immer paar super Talente findet die einschlagen, aber du musst auch mal gucken, was ein Götze und Schürrle gekostet haben (70 Mio ). Watzke und Zorc können direkt mit gehen. Eberl von MG oder Bobic würde ich holen. Die Rückhol-Aktionen waren immer scheiße, selbst Hummels war zu teuer am Ende, dazu Schulz für 25 Mio, da hat man über 100 Mio für nichts verballert. Man hatte Zeit ohne Ende LV/RV aufzubauen und kann nur Guerreiro liefern, Schmelzer war auch schon immer als LV zu schlecht. Und nur immer einen Stürmer. Auch schlecht.

    63. Bastorro

      Trapp zum BVB!!

    64. Jussi-Pekka Rode

      Woher stammt diese PSxG -Statistik? Laut Wyscout hat einer eine Quote von 26 - 25,1 xCG

    65. ja Bohle

      Beim BVB ist schon "ewig" die Abwehr ein Problem und die Einstellung, (so kommt es mir zumindest in letzter Zeit vor.) Zudem fehlt ein "klopper" in der IV und auf der 6. Damals war es Sven Bender, der sich in jeden Ball geschmissen hat, koste es was es wolle. Zudem hatte man einen Kevin Großkreutz der keinen Ball verlieren wollte, ähnlich wie Bender. Da passte die Menatlität zu 100%!!! Das fehlt in letzter Zeit ein bisschen. Ich denke jetzt wäre es an der Zeit solche Spieler zu holen K.Großkreutz würde bestimmr wieder für den BVB 1-2 Jahre spielen, bzw im Training die Spieler Pushen. Ein A.Vidal der Naigolan (ist mit Witsel zusammen bei Belgien) wären die richtigen Typen, die auch mal dazwischen kloppen.

    66. Daniel Lehmann

      Bürki ist mega schlecht geworden aber nicht nur ehr die ganze Mannschaft ist schlecht da kannst du den besten Trainer da hin stellen und trotzdem spielen die schlecht

    67. Thorathin Eredar

      Man sollte eher mehr Außenverteidiger und Innenverteidiger holen, ein Weltklasse Torhüter zu holen ist sau teuer

    68. Tom Wollitz

      Bürki = netter Kerl > durchschnittlicher Torwart - zu klein

    69. Kasto

      Zeit für Gabor Kiraly

    70. Octopus 8

      Ich habe Bürki noch nie als Top 10 Keeper in der Bundesliga gesehen. Zu keinem Zeitpunkt

    71. Tortel Lini

      Manu, kurze Ansage von mir. Habe deinen Kanal erst vor kurzem entdeckt & muss sagen: Ich bin begeistert! Ich freue mich auf jedes Video und bin sofort nach Upload am Start! Du platzt vor Symphatie, es macht einfach Bock deine Videos zu gucken. Dikka mach weiter so. Ich wünsch dir alles beste!

    72. ZeroHunt3r 1991

      also gibt ja noch andere torhüter Gianluigi Donnarumma ist auch ablöse frei im sommer und das wäre vilt was für was längeres

    73. Punkt

      Woher kriegst du die Statistiken und Daten für deine Videos?

    74. Marcel Rüttener

      Favre weg und wo stehen sie jetzt? Geht doch weg von dem undankbaren BVB...

      1. mohamed

        @Marcel Rüttener wieso bin kein BvB Fan

      2. Marcel Rüttener

        @mohamed Mit Ihrer Aussage, bestätigen Sie meine Aussage noch mehr. Danke!🤭

      3. mohamed

        Die Probleme treten grad auf wegen favre

    75. Normann Ginsberg

      Ich finde die dauernden Diskussionen um Bürki nur noch nervig. Ie Abwehr schläft seit Jahren

    76. J Q

      Die gürki ist scheisse

    77. Andreas Spiegel

      Luca Unbehaun yalla

    78. Kevin Chabo

      Bürki soll bleiben

    79. Zeronny

      Bürki ist der größte pic überhaupt wer findet den gut????

    80. gaga mehl

      Dortmund sollte mal sein ganzen Kader nochmal überplanen

    81. Van Wegen

      Bürki ist seit Jahren überschätzt! Für Dortmund zu schlecht zu unstabil. Doch welcher Torhüter könnte Dortmund stärker machen?

    82. ricoman 1

      wollte dich gerade abonnieren, bis ich den Hinweis auf Mai dingbums gesehen habe...ein NO GO!

      1. xGrindclam

        Dann geh wieder, wenn du keine Fakten verträgst xd

    83. Rick

      Für Dortmund wäre jemand wie Alexander Nübel perfekt gewesen. Der hätte vom Anforderungsprofil denke ich gut gepasst. Klar, Schalke --> Dortmund funktioniert nicht, aber jetzt sitzt er bei Bayern noch drei Jahre auf der Bank und wird so eventuell seine Karriere versauen.

    84. rick 7

      Ein Video über manchester city wäre geil

    85. tobias

      Dominik Livakovic!!!

    86. Mario Meier

      Dortmund hat momentan ganz andere Probleme. Klar ist Bürki nicht Weltklasse aber das ist beim BVB momentan nur Haaland

    87. M

      Bürki ist ein guter Torwart!! Es liegt nicht nur an Ihm, sondern an der ganzen Mannschaft. Es steht keine Einheit mehr auf dem Platz wie 2014. Qualitativ ist der BVB mehr als nur gut, aber wenn nicht alle an einem Strang ziehen wird das nichts!

    88. Yukiji Haruno

      Der BvB braucht mal eine bessere Planung in Sachen Verteidigung und defensives Mittelfeld, dort werden die immer überspielt und die Verteidigung steht alleine da, generell würde ich an Stelle von BvB einen Torwart nehme der viele Bälle aus der Luft holt, praktisch bei den ganzen standardtoren

    89. Star A de Bar

      Ich finde Bürki definitv gut genug für den BVB !

    90. King Pusher

      Bvb der erste Club der Aktionäre in den deutschen fussball gebracht hat aber rumheult weil es andere auch machen. Naja echte Liebe eben

    91. BROKEN HD

      Hab bis diese Woche garniert gewusst das du Smackdown Moderator bist haha echt nice

    92. jägerneister mx

      Unbehaun hat glaub ich das Potential Nummer 1 zu werden. Er ist motiviert und gut mit der Mannschaft

    93. Katana Nicolas

      Also zu den zwei fragen: Ich finde das Roman Bürki stark ist ,aber das wiederrum die abwehr schwächelt und den anderen zu viele Chancen geben! Zweite frage: Nein ich als Bvb fan habe Luka Unbehaun nicht live gesehen.

    94. Mar Ius

      Roman Bürki ist bei Fifa immer ein genialer Torwart für ein Team, das du aufbauen willst. Er ist super gut für wenig Geld, weil Fifa sowieso die Leistung merkwürdig einschätzt, aber man hat halt einen Bürki an seinen Supertagen, jedes Spiel, immer. Und das IMMER, das hat der BVB leider nicht, dafür stimmt das Mannschaftsgefüge nicht. Das sind nichtmal einzelne Personen, an denen man das fest machen kann. Aber es gibt Tage, da brauchst du an jeder Ecke Spieler, die füreinander einstehen, die Fehler anderer auffangen. Und das hat der BVB nicht. Wenn es sch....e äuft, dann richtig! Ja der BVB steckt da wahrlich in der Klemme - es geht um Fußball, es geht um Leistung auf dem Platz und um viel Geld. Es geht aber (gefühlt immer mehr) auch hier um Social Skills, um das Menschliche. Und da ist Roman eben eine Person, die jeder Verein sehr gerne in seiner Gruppe hätte, kann ich mir vorstellen. Leider ist er für "noch 2 Jahre und dann Torwarttrainer, Scout oder sowas" zu jung :-(

    95. Holzkutscher V8

      defasts.info/title/video/eLJ_bM6bmHeuztU.html Jaja ist dir also wichtig....

    96. Sayfax

      Manu :,,187 ist für einen Torhüter nicht optimal" und ich denke mir was Sommer dann mit seinen 183 oder ist,eine Kniende Ameise ?!?!😂😂😂😂

      1. Ünal Ersöz

        denke da genauso wie du man reduziert den torwart seit der jugend meistens auf die gröse als ob ein 1,80 torwart nix hält es gibt viele beispiele wo ein torwart auch mit 1,80 oder drunter jahre lang auf top level spielen kann .beispiele gibt es ja auch zu hauf

    97. Tim Grusa

      Nein kann er definitiv nicht

    98. Zizou26

      Wenn man so viel drüber diskutieren muss, weiß man schon, dass es nicht der richtige ist...

    99. Leon Krusch

      Finde Unbehaun hätte seine Chance mal verdient. Vielleicht kann Terzic ihn nächste Woche gegen Bielefeld mal bringen

    100. Claudio1909

      Bürki hat einfach null Strafraum- Beherrschung . Dass er mal Flanken abfängt ist selten auch wenn die Quote ok ist . Aber er bleibt bei Standards und Flanken ganz häufig auf der Linie ! Sein stellungsspiel bei Schüssen aus der Distanz ist auch unterdurchschnittlich. Wenn man falsch steht, kann man harte Schüsse aus der Distanz auch nicht halten. Gegen Leverkusen schlug der Ball ja schon fast in der Mitte des Tores ein. Ganz häufig nimmt er auch bei Schüssen, die höher kommen beide Hände anstatt eines Arms und kassiert auch so eher mal solche Bälle. Alles in allem ist er ein durchschnittlicher BL Torwart . Nicht mehr und nicht weniger.