VW ID.3 im Test: Miese Bugs & großer Fahrspaß!

OwnGalaxy

51 Tsd. aufrufe18

    Der VW ID.3 ist Volkswagen's Antwort auf das Model 3 von Tesla. Mit einem niedrigeren Preis, neuem Infotainment und einer WLTP-Reichweite von 420km soll das Elektroauto auch auf der Autobahn wirklich was zu bieten haben. Ob das stimmt haben wir während unseres 1 wöchigem Test ausführlich ausprobiert!
    Unser Video zum Polestar 2:
    ⇨ defasts.info/title/video/c9hpbJu-fZactr8.html

    Vielen Dank an @nextmove für die Leihgabe des ID.3!

    Hier die Themen des Videos
    0:00 Meine bisherige Erfahrung mit E-Autos
    0:57 Cinematic Part
    1:09 Konfiguration & Preis
    1:42 Soundgenerator
    2:27 Wendekreis
    2:47 Interieur
    4:38 Kofferraum
    5:19 Infotainment
    7:21 Displays beim Fahren
    9:05 Schilderkennung
    10:56 Cockpit bei Nacht
    11:34 Laden
    13:51 Reichweite
    14:39 Das fehlt mir!
    16:18 App-Anbindung
    17:23 Mein Fazit

    Folgt uns auf Instagram!
    julianvoelzke
    patrick_maugeri
    Folgt uns auf Twitter!
    JulianVoelzke
    PatrickMaugeri


    Falls ihr euch fragt, wo ich meine Hintergrundmusik her habe - schaut hier vorbei:
    ⇨ share.epidemicsound.com/plDDT *

    * = Bei allen Links, welche mit einem Stern gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass ich eine geringe Provision erhalte, wenn du über diesen Link einkaufst. Vorteil dabei ist, dass sich der Preis für euch nicht erhöht und ihr meine Arbeit damit gleichzeitig unterstützen könnt.

    Am Vor Monat

    KOMMENTARE

    1. OwnGalaxy

      Eins muss an dieser Stelle nochmal gesagt werden: Der ID.3 befindet sich aktuell in der "First-Mover"-Phase. Bedeutet: VW sagt selbst, dass die Software nicht final ist und lässt die Kunden entscheiden, ob sie es bereits ausgeliefert haben wollen. Die meisten angesprochenen Bugs werden daher wohl zukünftig ausgebessert werden. Nichtsdestotrotz kann ich als Tester das Auto gerade nur so bewerten wie es ist. Alles andere bleibt eine Erwartung an den Verbesserungswillen von VW. Drücken wir also die Daumen! :)

      1. MrTorre05

        @nico Das mit der doppelverglasung habe ich ja so geschrieben war mir nur nicht 100% sicher und die Wäremepumpe ist mir auch bekannt. Ein grosser Vorteil ist für diejenigen die eine Anhängerkupplung wollen/brauchen, das bietet nur das M3. Klar ist vieles nur Geschmackssache man muss jedoch sagen das Tesla im Moment sehr weit vorne liegt wenn man bedenkt das dass M3 bereits ein paar Jahre auf dem Markt ist und der ID3 gerade eben erst erhältlich ist.

      2. nico

        @MrTorre05 Model 3 soll aber jetzt ne Doppelverglasung bekommen. Und ab Februar auch ne Wärmepumpe. Wenn man den ID3 auf Model 3 Niveau ausstatet (soweit möglich) Ist der Preis unterschied marginal. Am ende zählt, was man mehr mag... Tesla? Oder ID3? Technologisch und von Inneraum sehe ich das M3 deutlich vorne. Aber der ID3 hat auch seine Vorzüge. Mal gucken ob Tesla Mit dem 25.000$ auto einen guten Konkurrenten nachschieben kann

      3. Day Light

        Aber kaufen würde ich Ihn auch mit IOS Software nicht 😂

      4. MrTorre05

        @nico das Modell 3 hat bis aktuell keine doppelverglasung aber ich glaube die soll jetzt mit dem facelift kommen. Jedoch kann das Modell 3 sogar bis zu 250 kwh laden. Was das servicenetz betrifft ist das auf der Karte besser auf jeden Fall jedoch hat nicht jeder VW Händler Bock auf elektro wie man im letzten krewkast hören konnte.

      5. nico

        @zaeb Tesla zb bietet das Model 3 für garnicht so viel mehr an und Hat wesentlich mehr Ausstattung. Des weiteren zahlt man beim Model 3 das Supercharger Netz mit und den Import von den USA nach Deutschland. (Also sollte doch für Volkswagen eigentlich mehr möglich sein) Das Model 3 kostet glaube ohne Förderungen 46.000€ Hat 430km wltp Sitzheizung vorne Rückfahrkamera Elektrisch verstellbare sitze Mittlerweile nen elektrischen Kofferraum, Doppelverglasung und den einfachen Autopilot. Kabelloses laden Bessere Software 😅 Und wenn ich es richtig verstanden hab mittlerweile auch eine Wärmepumpe. Ach ja und (kunst) Ledersitze. Ich denke mal wenn wir den ID drei auf die gleiche Ausstattung vom Model 3 bringt man gar nicht soweit entfernt. Hat die Supercharger dazu und kann wesentlich schneller laden mit 170kw peak. (Beim SR+) Ich persönlich würde das Model 3 nehmen. Muss aber sagen, dass der ID3 laut Berichten: Das bessere Fahrwerk Das bessere Service Netz Wahrscheinlich die bessere Verarbeitung jedoch die schlechteren Materialien hat. (Da würde ich aber noch warten bis Giga Berlin Model 3 produziert, denn die aus China sollen makellos sein) Und das ID light ist sehr fresh😅 Also mir gefällts. Dafür hat der Tesla so coole Features wie Sentry Mode Und für Hundebesitzer DogMode. Welches beide definitiv erwähnenswerte Features sind.

    2. voodooacid81

      Die Varianten mit dem größeren Akku sind leider durchweg 4-Sitzer, was ich echt bitter finde. Wahrscheinlich wird das Auto sonst zu schwer :-)

    3. Propeller

      Bitte dazuschreiben dass es sich um Werbung für die Nextmuuuv Ossis handelt. Dann kann man sich das Video gleich sparen.

    4. Mio Vau

      Der Zigarettenanzünder ist definitiv super wichtig, man will ja auch auf der Rückbank mal ordentlich n paar Kippen durchziehen. Und im Kofferraum xD zurück in die 80er ;) (12V Steckdose ist mehr 2020)

    5. Stulle

      Ich finde den ID 3 gerade im Vergleich zu anderen aktuellen E-Autos einfach hässlich. Sieht zu sehr nach Konzept-Elektro aus 2008 aus.

    6. martin poth

      Der esoul? Sorry das ist kein Auto. Lieber öfter tanken und id3 fahren

    7. Jon P

      Richtig tolles Video zu einem wirklich interessanten Auto

    8. Martin Block

      Ich teste einen ID3 für 30.000€ und bemängel, das es nicht so viel Ausstattung hat wie ein 60.000€ Tesla 3 hat. Auch bezweifle ich, das du in deinem Alltag kaum einen Unterschied macht, ob er jetzt 300 oder 350km weit fährt....

    9. Beneter1

      Naja die Schilderkennung ist ja nicht spezifisch oder? Das haben doch fast alle gehobenen Modelle mittlerweile als Standard

    10. Sven Reining

      Erstmal 1000x coole hören xd

    11. Kurt S

      Hallo OwnGalaxy, herzlichen Dank für den hilfreichen Test. Auch ich komme danach zu der Meinung: lieber noch warten bis der id3 ohne Bugs und preisgünstiger geliefert wird als derzeit der Fall. Da du ja auch schon das Tesla M.3 getestet hast würde mich noch deine Meinung nach den Vergleich des Fahrkomforts M.3 vs id3 interessieren. Das M.3 LR kenne ich nach einem Jahr Praxis recht gut, Dessenie zweifellos höhere Beschleunigung und Endgeschwindigkeit interessiert mich hier überhaupt nicht.

    12. beton scheitel

      Das Display sieht leider aus wie ein altes Treckstor Tablet. Gefällt mir überhaupt nicht. Ansonsten sehr interessanter Wagen.

    13. Fulvius

      Mir gefällt das Auto überhaupt nicht. P/L ist lächerlich, in Relation zum Tesla. Dann ist die Software billig gemacht. VW konzentriert sich genau auf die Bereiche, die es nicht kann.

    14. Evoniics

      Wenn ich immer höre "die Deutschen sind spät dran". Kein grosser Autohersteller der Welt (Toyota, Ford,GM, PSA usw.) hat ein rein elektrisches Auto welches erfolgreich im Massenmarkt stattfindet. Es gibt nur Tesla mit einer Miniproduktion von 100.000 Autos (klar steigend) aber das ist nichts zu 10 Mio. welche VW und Toyota pro Jahr raushauen. Nikola, Polestar und Co. sind ja noch weniger zu beachten. Ich denke das man eigentlich ganz gut auf dem Weg ist.

    15. Jonas

      Die S Klasse die bald doppelt so lang ist, sind es 11 Meter hahahah

    16. Jonas

      Und dann kommen die Elektro-Befürworter und sagen das Auto ist leiser hahahah - Fahrt nen richtigen Verbrenner der ist in jeder Lage leiser als so ein Elektroschrott.

    17. Senker

      Ich finde den für die Basisausstattung ehrlich gesagt zu teuer. Das günstigste Model 3 kostet nur 4000 EUR mehr, aber da hat man in der Basisausstattung auch deutlich mehr davon.

    18. Andreas An

      Interessantes KFZ. Jedoch müsste es 20.000€ kosten, so wie ein Golf (so war beim Händler mein letzter Stand). Ich kenne für 30.000 und mehr keinen, der sich diesen ID3 tatsächlich kaufen würde. Aber schönes und informatives Video.

    19. Vladimir

      👍

    20. MrSNA Music

      Sehr gutes Video! Top!

    21. Khaffit

      schon eher ein hässliches Entlein

    22. Khaffit

      Nicht "Ay deeh" sondern "Ih Dee" so wie Idee

      1. Khaffit

        @Matthias Kleine deutsches auto deutsche aussprache ist ja auch ne deutsche anlehnung als ob das mit der 3. Idee nicht absicht gewesen wär ¯\_(ツ)_/¯

      2. Matthias Kleine

        English halt. Hat sich so eingebürgert. Genau wie fast niemand Tesla Model Ypsilon sagt :)

    23. LLawliet182

      Überspitzt formuliert: Halb so viel PS, halb so viel Ladeleistung, aber preislich in Model 3 Regionen. Dazu das gruselige Infotainment System. Für mich aktuell (noch) kein Konkurrent auf Augenhöhe mit Tesla. "aBeR dIe sPaLtMaßE!"-Kommentar incoming

    24. Luca S

      der ist halt für den preis viel zu billig. sehr viele features die 2020 einfach nicht fehlen dürfen sind aufpreispflichtig und teuer. der tacho ist so ziemlich das billigste was ich in autos seit langem gesehen habe. einfach ein schwarzer hintergrund mit paar weißen zahlen. keine schönen grafiken und details oder sonstiges. die menüführung ist sonst bestimmt auch gleich wie beim golf 8 den ich letztens gefahren bin und diese war echt umständlich und nervig. ich verstehe die richtung in die VW gehen will, aber sie passt einfach nicht und ist wohl nicht wirklich durchdacht

    25. Hans-Dieter Müller

      Wieso muss man denn auf Landstraßen wenden? 🤔

    26. Sebastian

      Super Video und toll, dass Du so objektiv bist! :)

    27. Nelson 101

      Was bedeutet Android Auto und Apple Car Play sind gerade noch nicht verfügbar? Bei einer anderen Ausstattung schon? Oder kommt das per Software Update nach?

    28. Tom _HD

      Um den preis hol ich mir ein tesla model 3 mit doppelter reichweite!

      1. Michael K.

        Hol Dir erst einmal ne Shift Taste.

    29. Arik H

      Die Musik am Anfang ist auch in diesem Video defasts.info/title/video/mc6tata_bqXaktk.html

    30. Stefan Dreher

      Maximal 120 auf der Autobahn? Du fährst doch nicht Landstraße 😄 Ich verstehe gar nicht, warum die Leute immer noch mehr Assistenzsysteme haben wollen. Wenn du kein Lenkrad halten willst, dann fahr doch Bus oder Zug 😉 Ne mal ehrlich. Spurhalteassi und die nervige Geschwindigkeitswarnung werden bei mir erstmal immer grundsätzlich deaktiviert. Wenn das Lenkrad jedes mal ruckelt beim schneiden der Kurve, macht das einfach keinen Spaß.

    31. Gracchen

      Ich bin den ID.3 vor kurzen gefahren. Fand den Innenraum sehr angenehm und man hat sich VW typisch direkt wohlgefühlt. Ich habe mich glaube ich noch nie so schnell mit einem Auto beim fahren wohlgefühlt. Die Bugs im Infotaiment System sind schon nervig. Ich muss sagen die Starßenlage ist bei z.B. Kreuzugen teilweise etwas unangenehm, da das Auto hier etwas schwammig anfühlt und man ein leichtes gefühl des Kippen bekommt. Ansonsten auf Landstraßen sehr angenehm. Das Headup Display ist eindeutig auch ein Highlight, schön breit recht weit weg, mit einigen Informationen. Immoment sogar besser als bei Audi. Insgesamt denke ich ein sehr tolles und angenehmes Auto. Wo ggf. der coolnes Faktor fehlt.

    32. Mario

      Wirkt innen sehr billig

    33. Warnemünde Cruise Channel

      Warum habt ihr immer ilm-kreis als Kennzeichen? Felixba hatte das beim Audi e-tron auch!🤔 Bei Audi müsste wenn dann IN stehen und bei VW WOB😄🤔

    34. Dynix

      14:39 dann hättest du mal die Plus Version genommen. Da sind alle Features die du genannt hast dabei. So hast du wohl Pech gehabt 🤷🏼‍♂️

    35. Alex Ander

      Unbegrenzt Schild🤦 Oh man. Sag so was doch bitte nicht. Die Jugendlichen schauen doch zu und glauben Dir doch alles. Am Ende fahren die 240Km/h auf der Landstraße weil der Onkel DEfastsr es gesagt hat. Das Schild heißt Ende aller Streckenverbote und hebt die vorher angezeigte Höchstgeschwindigkeit auf oder andere Streckenverbote wie z.bsp. Überholverbote. Es hebt aber nicht die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100km/h für Fahrzeuge bis 3,5t zGM außerhalb geschlossener Ortschaften auf. Man darf auf keinen Fall "unbegrenzt" fahren. Viele Grüße von der Fahrschule Witt aus Weimar 🙋

    36. Nick Lu

      Würde mir richtig gefallen, wenn Du E-Autos auch im Winter testest, am besten auch im Stau. Bin am überlegen mir ein E-Auto zu kaufen oder zu leasen. Weiß aber nicht, wie es bei den schwierigsten Bedingungen für die Autos mit Li-Io-Batterien aussieht.

      1. Matthias Kleine

        Steh halt im Stau. Was soll passieren? Du kannst wahrscheinlich locker 8 Stunden mit Heizung in ner Vollsperrung stehen und verlierst keine 5%

      2. Air ic

        WLTP Reichweite halbieren und du bist auf der sicheren Seite. Das entspricht übrigens ungefähr auch der Reichweite bei konstant 130 km/h auf der BAB. Die Ladestopps auf der BAB rücken einfach näher zusammen. Aber im Stau wirst du nicht liegenbleiben. Selbst bei 15% Akku kannst du noch über 5 Stunden heizen. Viel Spass beim elektro ausprobieren.

    37. Felix Ober

      Wie viel kostet das Auto nochmal? Glaube Du hast es im Video nicht erwähnt

    38. Flying Squirrel

      9:53 Einen Tiefpunkt mag es in der Kurvendiskussion geben, aber ein Auto hat einen Schwerpunkt (der im Fall von E-Autos tief liegt).

    39. Likey

      Auch unabhängig von der unfertigen Software gefällt mir persönlich die Bedienungsphilosophie von Tesla mehr.. aber ich schätze den ID.3 trotzdem als erstes "richtige" deutsche E-Auto.. Auf jeden Fall ein sehr gutes und umfangreiches Video!

    40. Gentian

      Für den Preis lieber einen Benzer

    41. Paul Gigler

      Erstmal 1000mal Cooler pumpen

    42. P M

      Schade, dass der Titel so Clickbait ist, hast du eigentlich nicht nötig... Dass Sitze nicht elektronisch verstellbar sind, finde ich gut. Gerade vor/zurück geht mechanisch schneller und geht seltener kaputt.

    43. louigi

      Geiles Video. Finde es mega cool das du so viel über Elektro Autos machst. Ich selbst interessiere mich dafür sehr und finde es gut das du uns darüber so gut informierst

    44. Mono Tool

      Also eine Rückfahrkamera ist in meinen Augen jetzt nicht unbedingt ein muss. Solange PDC vorhanden ist, ist doch alles schick. Viel wichtiger wäre doch ein Totenwinkelwarner. Weil den brauch man auch bei hohen Geschwindigkeiten. Meine Meinung. Trotzdem ein sehr gutes Video. 👍

    45. webfan 68

      Ich hasse solche Scheibenwischer, die müssen sich einfach von rechts nach links bewegen 😣

    46. webfan 68

      Die A Säule versperrt nicht den Weg, sondern die Sicht 😬😉

    47. Kevin R.

      Schönes Video. Mach weiter so!

    48. Mike Seemann

      lol 39.000 Euro für so ne Gurke... dafür bekommt man nen neuen V8 Mustang oder einen V6 370Z Nismo oder Focus RS hahahahahahahaha Nur weil ein paar Linke und Grüne sagen, dass wir Elektromobilität und Migration brauchen, stecken die Autohersteller Geld und Resourcen in Dinge rein, die 99,9% der potentiellen Kunden nicht kaufen werden. VW soll lieber ein V6 Remake vom Corrado rausbringen als Ihre Kunden zu vergraulen.

    49. Matthias Wagner

      Am Ende des Videos werden bei mir keine verlinkten Videos angezeigt... Danke für das schöne Video. Weiter so!

    50. Apfelaktuell

      Die Menü Taste unten funktioniert nur im Stand da es nicht mit der Taste ins Hauptmenü geht sondern ins Parkmenü für die Rückfahrkamera

    51. Tom Welfringer

      Schneller abgespieltes Video Material ist grausam 🙈

    52. Aurora C

      Byd verpasst den deutschen Autoherstellern n miesen arschtritt

    53. Medien Würmchen

      Schildererkennung, wenn vor dem nächsten Schild ein Blitzer steht, dann wäre es doch mehr als okax. Oder? Außerdem machst du nur Sekunden gut. Ach ja, die Jugend hat keine Zeit. Warum eigentlich? Ihr habt schlicht die meiste Lebenszeit. Einfach reisen statt rasen. Warum nicht auch mal ne Ladeweile? Entspannt ungemein.

    54. Rüdiger Szabadi

      Unbegrenzt Schild 🤣🤣🤣🤣🤣 ich lach mich tot, das einzige was unbegrenzt ist, ist die Hässlichkeit und die billige Anmutung des iD3. Ach ja, das Schild ist ein Ende eines Streckenverbotes. 🤣😈🤣😈🤣😈🤣😈🤣😈 He Herr Polizist, warum blitzen sie mich ? Da war doch ein unbegrenzt Schild 🤣 der Polizist sagt, ihr ID3 erreicht nicht die unbegrenzt Geschwindigkeit, sie dürfen hier nicht fahren 😂😂😂😂😂😂

    55. Walter Seiwald

      Der Wendekreis bei einem Auto ist immer gut wenn er klein ist besonders wenn man in Neapel Italien wohnt dann ist das von Vorteil wenn das Auto eine guten Wendekreis hat der ID3 hat den es gibt Autos die haben einen schlechten Wendekreis wo das wenden nicht gut klappt weil das Lenkrad schlechten Einschlag hat bei Autobusen sind di Stadtbuse von Man mit einem schlechten Wendekreis ausgestattet. Das kann blöd sein wenn der nicht gut ist.

    56. Walter Seiwald

      Die Bugs von der Software wird bald verschwinden glaube

    57. Der Damen

      Irgendwie sagt mir das Tesla Model 3 deutlich mehr zu.

    58. Forrest Gump

      Kann es sein, dass du alles haben aber nichts bezahlen willst? Und das sind keine Bugs, mehr noch nicht vorhandene Funktionen, die jeder 1st Edition Fahrer kennt und deine Unwissenheit, bei welchen Funktionen die Fahrbereitschaft hergestellt sein muss.

    59. Gökay

      Hat Spaß gemacht zum schauen. Hab zwar gar nicht vor ein Auto zu kaufen, schau solche videos aber immer gern

    60. Heinrich Mommsen

      Cooles Werbe-Video! Was zahlt VW Dir dafür?

      1. Matthias Kleine

        Anscheinend gibts nichtmal ein Testfahrzeug ;) Sieht nicht so aus, als wäre VW hier beteiligt.

    61. Paul Beifuß

      Top Video!

    62. Michael B

      Elektrisch einstellbarer Sitz bei einem Viertürer ? Hatte ich 17 Jahre lang, beim Kauf meines neuen war er nicht mehr Serie, da habe ich kurz nachgedacht wie oft hast du die eigentlich benutzt? Einmal beim ersten einrichten, und bei jedem Fußraumaussaugen ( naja 2 mal im Jahr 🤗) jetzt fahre ich schon 4 Jahre mit manueller Sitzeinstellung und ...... es fehlt nichts, ich wüßte nicht wann ich die das letzte mal benutzt habe ( natürlich nur wenn man alleine das Fahrzeug nutzt) 😀 Übrigens, hier wird zwar die Reichweite angegeben, aber kein Verbrauch oder die Akkukapazität um das abschätzen zu können.

    63. Stefan Wilbois

      Bevor jemand ein Fahrzeug testet sollte er die grundlegenden Begriffe kennen, es gibt kein Fahrgestell !! es ist ein Fahrwerk und die A-Säule versperrt nicht den Weg lediglich die Sicht. Also bitte in Zukunft besser vorbereiten

      1. Mike Seemann

        lol wer wird den gleich so pingelig sein. Das Fahrzeug ist sowieso der letzte Rotz, da ist es egal wie man was bezeichnet.

    64. Alex L.

      Sehr sympathisch und unterhaltsam gemachtes Video! Zu der immer wieder geführten Reichweiten - Diskussion bzw Kritik ist meine persönliche Meinung, das die Reichweite sehr abhängig von der Fahrweise bzw Nutzung Stadt/Land versus Autobahn, der WIRKLICH erforderlichen Reichweite für die tägliche Nutzung zb zur Arbeit ist und letztlich für den möglichen Mehrbedarf ja auch noch die größere Batterie zur Verfügung steht.

    65. Jan Maybach

      9:53 du meinst tiefer Schwerpunkt, wir machen hier keine Kurvendiskussion

    66. merovinger

      Touch im Auto ist der größte Unsinn.

    67. Flex Stone

      Der Bass hätte gerne bei dem Cinematic Part richtig losballern können oder eben ein anderes Lied

    68. Manuela B.

      Elektromobilität verschlafen?? Man hat sich damals nicht ohne grund dagegen entschieden..

    69. Philipp Steeb

      Ansich cooles video, aber mal merkt, dass du eigentlichTechnikyoutuber bist...

    70. Sascha 77

      Ich bin ihn vor ein paar Tagen 2 Stunden probe gefahren. Ich war ebenfalls entsetzt über die Materialien im Innenraum. Selbst das wo man regelmäßig hin fasst, hat eine ganz üble Haptik. Sowas erwarte ich bei Volkswagen eigentlich nicht aber ich bin auch schon über 5 Jahre keinen VW mehr gefahren, vielleicht ist das da heutzutage so. Fahren lies er sich aber sehr angenehm. Bei einem Preis von fast 50.000 Euro die laut Verkäufer der Vorführer kosten würde, wäre der billige Innenraum für mich ein absolutes K.0. Kriterium. Selbst ein Renault Zoe fühlt sich da spürbar wertiger an.

    71. Ruud Kraan

      FAHRE KIA UND ICH LIEBE DIES AUTO. KEIN BUGS UND KINDERKRANKHEITEN! Vw ist schon zu Sheen Aber Kia ist besser. ABER GUT FAHREN UND WEITER FAHREN IST VIEL BESSER.

    72. Day Light

      Das Auto ist es wirklich nicht zum empfehlen! Hyundai Kona ist um Welten besser!

    73. Felix Metzmann

      Du hast mittlerweile eine mega Qualität in der Produktion! Mach weiter so, super Video. Eigentlich mittlerweile der objektivste und glaubwürdigste ID.3 Test den ich gesehen habe. Danke!

    74. AnKlick

      Leute wo gibt es bitte auf der Landstrasse ein Unbegrenztschild für die Geschwindigkeit 09:50 ? Auf der Landstrasse sind 100 Km/h erlaubt und das ist ein Begrenzungsschild, dass hat auch einen roten Rand...ein Unbegrenztschild ist weiße Schrift und hat einen weißen Rand ....so sagt es zumindest die STVO....... Typ 2 Ladekabel ist kein Schnellladekabel....Schnelllader gehen ab 50 kW los......Tesla Model 3 SR kommt auch nicht weiter als 300 km bei den Bedingungen die mit dem iD.3 in diesem Video gefahren wurden

    75. Ferstl Andreas

      Wo ist die große Reaktion zur Apple-Keynote hingekommen? Bin ich blöd oder ist die Offline?

    76. Woitha Sebastian

      Ein Punkt auf der Must Have Liste fehlt noch. Der 39.000 Euro ID.3 1st besitzt keinen automatisch abblenden Rückspiegel. Ach und das Radio im 1st hat trotz Aufpreis nur zwei Lautsprecher. Das muss einfach nicht sein.

      1. Abraxas Tulammo

        Hast du die restlichen 3 Lautsprecher nicht gefunden?

    77. Der Rick

      Bitte mach wieder Gadget Videos

    78. Niklas Gadau

      Richtig gutes Review!

    79. Schmitty

      Sicherlich ein modernes, mit Hartplastik bestücktes Auto welches man zum überteuerten Preis bekommt.

    80. Tesla 1.21Gigawatts

      Ich bin froh dass ich mich für Tesla entschieden habe!🇱🇺

    81. VeolonMedia

      ich sehe da keine 30-40.000 EURO.. 15 wäre mein Limit für den Plastik-Einkaufswagen..

    82. Delfin 7

      Sehr geile Aufnahmen

    83. The Maker

      Cooles Video aber nächstes Mal bisschen mehr auf die Musik achten und Mastering der Musik.

    84. Djblumenkohl E

      Super Aufnahmen 👌

    85. strebrr

      Julian ist 1,80m groß? 😳 Dachte immer er wäre viel kleiner, aber wahrscheinlich liegt das daran, dass ich ihn meist mit Felix zusammen gesehen habe 😂

      1. strebrr

        @OwnGalaxy 😂👍

      2. OwnGalaxy

        Ok - habe etwas geschummelt haha - Bin 1,77m groß ✌🏼

    86. And Niv

      Gibts noch nen Video wo auf die vielen Bugs eingegangen wird?

      1. OwnGalaxy

        Dazu empfehlen wir den Bug-Report von Nextmove. Schau dort einfach mal vorbei :)

    87. sheepcraft3r_123

      Ich hasse Autos!

      1. Air ic

        Dann bist du hier genau richtig. (NICHT). Sorry.

      2. Andreas Fröse

        Danke das du dich geöffnet hast!

    88. RMC2627

      Ein E-Auto würde ich nur mit "Travel Assist" (VW) oder "Autopilot" (TESLA) erwerben. Dass VW vorkonfigurierte id3's auch ganz ohne Assistenten anbietet finde ich, wegen des Sicherheitsgewinns, unmöglich. Darüber hinaus, die Recuperation des id3 wird in vielen DEfasts Videos als zu gering angesehen auch kommt das Fahrzeug nicht zum Stillstand sondern fährt langsam weiter wenn man nicht die Bremse betätigt.

      1. RMC2627

        @Abraxas Tulammo Nur 3 von den angebotenen ID Varianten besitzen alle Assistenten. Der" ID "Pro" , "Pro S", "Life" und "Style" besitzen gar kein "Assistenzpaket" und wenn man auf eine unbeschilderte Kreuzung zufährt, bremsen vermutlich auch die 3 voll ausgestatteten ID3's nicht selbstständig.

      2. Abraxas Tulammo

        @RMC2627 Genau, da faehrt er von alleine und man muss nur noch lenken, da erübrigt sich das one pedal weil er weiss wann Schilder kommen, wann es bergab geht, wann Kreisverkehr usw.

      3. RMC2627

        @Abraxas Tulammo Das ist für ID3's mit Assistenzfunktion richtig, aber leider ist das "One-Pedal-Driving" im ID3 derzeit nicht möglich.

      4. Abraxas Tulammo

        Wenn einer vor einem ist bremst er auch auf 0.

    89. StefanD

      Sehr schöne Aufnahmen (trotz wetter) & sehr ausführlich. Ich hatte etwas den Eindruck dass sehr genau gesagt wurde, was an Ausstattung noch möglich ist und welche Pakete fehlen, das war gut - was mir aber etwas gefehlt hat und etwas zu kurz war, war welche für Assistenten denn immer dabei sind. Vor allem das Thema Sicherheit und Technologie fehlt mir sehr und die Zeit die für den Soundgeneratorteil und die Schilderkennungsmechanismus draufgegangen ist, hättet ihr meiner Meinung nach besser darin investiert. Und wenn ihr eine Aufnahme vom Innenraum macht, zeigt es doch aus noch mehr Winkeln - das gibt einen schöneneren Eindruck finde ich.

    90. simba da

      habe ich das video falsch verstanden? was ist hier mies? dass man kein travel assist hat? keine kamera? sitze manuell verstellen muss? ... ich hoffe du hast nicht nur das auto von nextmove sondern auch die überschriften übernommen... oder wie nextmove sagt, wir sind nicht bei arte, wir sind klicksgeil...daher machen wir gern bild nach...

    91. karl-heinz Oehling

      Das Video ist sehr gut gemacht, das hast Du raus, mach weiter so :-). Ja, die Linie 1 der 1St Edition ist schon sehr spartanisch ausgestattet. Als ehemaliger i3s-Fahrer, habe ich die Rückfahrkamera schätzen gelernt also ein absolutes muss. Das Thema Reichweite ist ja immer sehr emotional. Da der ID.3 eine ordentliche Ladeperformance hat, reichen auch 250km auf der Autobahn bis zum Ladestopp. Die täglichen Fahrten sind ja eher Stadt bzw. Landstraße, hier sind doch schon Reichweiten von min. 350km drin. Zusammenfassend: Gute elektrische Basiseigenschaften beim ID.3.

    92. Sebastian G

      30000€ nach Abzügen für den ID3? Holy shit ist das teuer. Für 3900€ mehr gibts schon das Model 3, was mehr Reichweite, mehr Sicherheit und mehr Platz hat. Außerdem gibt es da das Supercharger Netzwerk. Ich wüsste nicht was für den ID3 spricht.

      1. dercapndirk

        Der Preis stimmt nicht, man bezahlt für den einfachsten Tesla 37.880 € plus Bearbeitungsgebühr. Für den ID.3 sprechen nach meinen Vergleichen der bessere Raum hinten und die viel bessere Wendigkeit, gerade wenn man in der Stadt unterwegs ist. Und - aber das ist Geschmacksache - ich möchte einfach beim Blick nach vorne die wichtigsten Daten sofort sehen, dass hat mich bei M3 gestört. Und obwohl ich mit einem ID.3 Tech eine der meist-ausgestatteten Varianten genommen habe, war der vergleichbare Tesla immer noch deutlich teurer.

      2. Abraxas Tulammo

        Tesla gibts nicht unter 37880, bei der Website ist der Herstellerrabatt nämlich schon abgezogen um die billiger dastehen zu lassen und 980 EUR "Bearbeitungsgebühr" kommt noch hinzu.

      3. Jonas87

        Für den ID.3 spricht das grosse Händlernetz von VW. Ausserdem gibt es bei vielen deutschen Firmen Dienstwagenrichtlinien, die besagen, dass nur Autos von deutschen Herstellern geleast werden dürfen. Mein Arbeitgeber hat mit VAG (Volkswagengruppe) einen Rahmenvertrag, der bis zu 40% Rabatt beinhaltet. Die meisten Kollegen fahren übrigens Skoda.

    93. Marc _

      Hey Julian, erstmal vielen Dank für den Test und das anschauliche Video dazu! Den Titel kann ich nicht ganz nachvollziehen, die Beschreibung "miese Bugs" lässt meiner Meinung nach vermuten, dass die Software starke Einschränkungen in der Bedienung des Fahrzeugs hervorruft. Die einzigen Bugs die hier allerdings gezeigt wurden, waren die Schnellwahltasten, die nicht zu den entsprechenden Funktionen weitergeleitet haben. Meine Vermutung: Die Taste "Assist" und "Mode" erfordern ein Einschalten der "Zündung" (rechts am Lenkstock), um ein verstellen der Funktionen durch andere Personen als den Fahrer zu vermeiden. Diese Bedingung ist auch bei anderen Autos des VW-Konzerns schon vorhanden gewesen, also nichts neues. Die "P"-Taste lässt sich vermutlich während der Fahrt nicht aktivieren, weil ich eben bei 80 km/h auf der Landstraße nicht Parken möchte. Da wäre ein Test hilfreich gewesen, ob sich dort bei Schrittgeschwindigkeit oder im Stand bei eingeschalteter Zündung was tut. Ich weiß, dass das Auto noch an vielen Stellen Fehler in der Software besitzt (siehe entsprechendes Video von Next Move), in eurem Video wurden aber keine weiteren Fehler angesprochen, daher finde ich persönlich den Titel etwas überzogen. Bleiben wir gespannt, ob VW mit dem großen Update Anfang des nächsten Jahres nachliefern kann. Nochmals vielen Dank für die Eindrücke und die schönen Aufnahmen! LG

      1. Forrest Gump

        Mit den Schaltern hast du recht. Schlecht nachgeforscht

    94. mmmhhhleckerTee

      Bin diese Woche den Nissan Lear gefahren. Der sieht aussen zwar komisch aus aber Innen ist er Spitze und fährt sich toll. Er kosten auch ab 32.000 und hat mehr Ausstattung

    95. martin We

      Das Interior wirkt im Vergleich mit einer Renault Zoe ZE50 zumindest in dieser Ausstattung ziemlich billig

    96. Steven Küster

      Sieht halt aus wie nen VW. Schlechte Materialen, zu viel Plastik für den Preis, viel zu viel Touch. Ich will die Klima nicht über ein Touchscreen einstellen müssen egal ob verbuggt oder nicht.

    97. Jonathan Deinhard

      Der Fakt das die Kritik sich, auf in dieser Konfiguration nicht enthaltene, Sonderausstattungen bezieht zeigt das Potential des Autos. Für diesen Herrn wäre wohl eine höhere Ausstattung perfekt, wenn dann auch etwas teurer.

    98. Jonathan Deinhard

      Das dieser Softwarestand nicht fertig ist war ja bekannt. Dafür gabs ja den First mover Club. Cooles Video.

    99. jojo 4

      1:38 geschaut, schon begeistert xD

    100. TobiR81

      Also ich würde zum jetzigen Zeitpunkt abraten sich den ID 3 zu kaufen... Der hat einfach noch zu viele Bugs und bis VW alles behoben hat gibt es bestimmt schon den Skoda Enyaq 😁😉 der ist preislich eine sehr gute Alternative zum ID 3 🤔😜und für mich das viel interessantere Auto 👍

      1. AnKlick

        @TobiR81 Da gehe ich mal von aus...dann sind sie beim iD.3 auch behoben

      2. TobiR81

        @AnKlick aber bis der Enyaq draußen ist müssten sie doch die Bugs behoben haben oder nicht? 🤔😉

      3. TobiR81

        @WolffSix ich meine das er preislich eine Alternative ist👍😉

      4. AnKlick

        Skoda hat die gleiche Software wie VW....wird also auch die gleichen Bugs haben

      5. WolffSix

        Der Enyaq ist keine Alternative zum ID.3, sondern zum ID.4. ID.3 ist Kompakt/Golf Klasse, der Enyaq/ID.4 ist ein Crossover/SUV.